Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Nepali Highway Albert-Heim-Hütte SAC 2542 m

  • Schwierigkeit
    T3+
  • Aufstieg
    2 h, 170 Hm
  • Abstieg
    330 Hm

Kurzweilig von Hütte zu Hütte

Nicht immer braucht es ein 20 Meter breites, graues Teerband, damit man von Autobahn sprechen kann. Bester Beweis dafür ist der Highway zwischen Sidelenhütte und Albert-Heim-Hütte, die wohl exotischste und schönste Überholspur der Schweiz. Seinen Namen soll er den damaligen nepalesischen Mitarbeitern auf beiden Hütten verdanken, die den schnellsten Weg zwischen ihren Arbeitsorten «erfanden», um sich gelegentlich einen Besuch abstatten zu können.

Routenbeschreibung

Sidelenhütte – Albert-Heim-Hütte SAC

Von der Sidelenhütte gemäss Wegweiser leicht absteigend Richtung P. 2606. Schon bald gelangt man zum ersten Fixseil, dann zum zweiten – sie helfen jeweils über eine 2 Meter kurze, nicht exponierte Felsstufe hinab. Am Fuss der Südwände des Chli Bielenhorn steigt man so bis ca. 2600 m ab. Später folgt ein Abschnitt über grobblockiges Gelände, wo man von Stein zu Stein balancieren muss (wobei die Blöcke sehr stabil liegen und kaum wackeln). Nach einem weiteren Abstieg von rund 40 Höhenmeter dreht man nach links und quert den Hang aus mit übereinander gestapelten Blöcken (und anfangs Sommer über Schneefelder) oberhalb des Seeleins auf 2494 m. Man gelangt so zum Sattel auf 2540 m, wo sich der Blick auf den Tiefengletscher und den Galenstock öffnet. Früher führte der Highway hier ein Stück weit über den Gletscher; doch seit sich dieser stark zurückgezogen hat, verläuft die Route nun ausnahmslos über festen Boden. Nordseitig um das Chräiennest herum (mit kurzem Gegenanstieg), dann auf einer etwas sandig-rutschigen Spur – mit einer kurzen, umgehbaren Abkraxelstelle – zur Brücke über den Tiefenbach. Von dort in Kürze zur Albert-Heim-Hütte SAC hinauf.

Zusatzinformationen

Ausgangspunkt
Endpunkt
Schwierigkeit / Material

Der Weg ist üppig markiert, das Gelände relativ sanft. Zwei kurze, nicht ausgesetzte Passagen mit Fixseil, dazu zwei längere Abschnitte über groben Blockschutt. Vorsicht bei Altschneefeldern (meist bis Mitte Sommer), dann kann ein Pickel gute Dienste leisten.

Autor / Autorin

Marco Volken

Marco Volken ist freischaffender Fotograf und Alpinjournalist. Er hat zahlreiche Bücher zum Alpenraum mitverfasst, darunter Bildbände, Sachbücher, Hüttenführer, Wander- und Clubführer sowie Skitouren- und Kletterführer.

Unsere Empfehlungen

Wetterkunde für Wanderer und Bergsteiger

Ausbildung

Wetterkunde für Wanderer und Bergsteiger

Verkaufspreis CHF 41,00
Mitgliederpreis CHF 34,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Familienausflüge zu SAC-Hütten

Hütten

Familienausflüge zu SAC-Hütten

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
SAC-Thermosflasche - 0.5l

Outdoor

SAC-Thermosflasche - 0.5l

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 43,00
Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte
Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte

Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte

Hier findest du Vorschläge für deine nächste Mehrtagestour, die dich von Hütte zu Hütte bringt.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Feedback