COVID-19

Seit dem 11. Mai dürfen die SAC-Hütten ihre Türen wieder öffnen und Bergtouren sind ebenfalls wieder möglich – halte dich aber an die bestehenden Vorgaben des Bundesrates und unsere Verhaltensempfehlungen.

Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Von der Gspaltenhornhütte Blüemlisalphütte SAC 2840 m

  • Schwierigkeit
    T4
  • Aufstieg
    3:45 h, 1000 Hm
  • Abstieg
    600 Hm

Empfehlenswerte Route als Übergang von der Gspaltenhornhütte SAC zur Blüemlisalphütte SAC.

Landschaftlich sehr schöner und interessanter Übergang. Durch den starken Rückgang des Gamchigletschers wurde vor allem der Abschnitt im Bereich der westlichen Seitenmoräne problematisch und hier unterhalb des Gletschers neu angelegt. Der führt über zwei Schluchten, die nur mittels Brücken begehbar sind. Diese Brücken werden im Herbst demontiert und erst im Juni wieder angebracht. Ohne diese Brücken ist die Route kaum zu begehen. Die Hüttenwarte geben Auskunft.

Routenbeschreibung

Gspaltenhornhütte (2455 m) - Oberloch - Uf der Wart - Hohtürli - Blümlisalphütte (2834 m)

Von der Gspaltenhornhütte (2455 m) steigt man auf dem üblichen Hüttenweg bis zur östlichen, alten Hauptmoräne des Gamchigletschers hinunter. Bei P. 2107 folgt man nach Süden den Markierungen auf den schuttbedeckten Gletscher. Nun quert man den Gletscher nach NW und gelangt zu den Brücken, die die vom Gletscher freigegebenen Schluchten queren. Nun folgt man wieder einem guten Pfad und erreicht über Oberloch den Weg, der von der Griesalp herkommt, bei P. 2050. Hier wird der Bergweg steiler und führt über den Hohtürlihang zu Uf dr Wart. Nun quert man ins Täli unter dem Hohtürli. Über Treppenanlagen aus Holz führt der Weg entlang der markanten Felswand hinauf ins Hohtürli und schliesslich über den breiten Schuttrücken zur Blüemlisalphütte.

Zusatzinformationen

Ausgangspunkt
Schwierigkeit / Material

Ohne die jeweils im Herbst abgebauten Brücken ist die Route kaum zu begehen. Die Hüttenwarte geben Auskunft.

Wegpunkte

Autor / Autorin

Bernhard Senn

Bernhard Senn ist Physiotherapeut mit Spezialisierung im Bereich Arbeitsplatz-Ergonomie und betrieblicher Gesundheitsförderung. Seit 2013 ist er SAC-Autor und in den Bergen mit Alpinausrüstung, auf Skiern, mit dem Bike oder dem Gleitschirm unterwegs.

Unsere Empfehlungen

Sonnenbrille Julbo Run

Outdoor

Sonnenbrille Julbo Run

Verkaufspreis CHF 99,00
Mitgliederpreis CHF 85,00
Berner Oberland Süd

Klettern

Berner Oberland Süd

Verkaufspreis CHF 59,00
Mitgliederpreis CHF 49,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Mitgliederpreis CHF 32,00
Kantonshöhepunkte

Alpinwandern Gipfelziele

Kantonshöhepunkte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Familienausflüge zu SAC-Hütten

Alpinwandern

Familienausflüge zu SAC-Hütten

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Hütten der Schweizer Alpen

Hütten

Hütten der Schweizer Alpen

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
SAC-Hütten-Monopoly

Hütten

SAC-Hütten-Monopoly

Verkaufspreis CHF 69,90
Mitgliederpreis CHF 59,90
Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Alpinwandern

Neu

Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren