COVID-19

Um das Unfallrisiko möglichst klein zu halten, bitten wir dich um eine vorsichtige Tourenplanung und defensives Verhalten auf Touren. Sportaktivitäten in der Freizeit sind nur noch in separaten Gruppen bis höchstens fünf Personen (inkl. Leiter/in) erlaubt.

Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Von Arolla über die Cabane de Vignettes Cabane de Chanrion CAS 2462 m

  • Schwierigkeit
    WS
  • Aufstieg
    7–9 h, 1350 Hm
  • Abfahrt
    900 Hm
  • Exposition
    N, NE, E, SE, S, SW, W, NW

Langer Hüttenzustieg, der oft mit einer Übernachtung auf der Cabane de Vignettes verkürzt wird. Der Zustieg in einem Tag ab Arolla ist zwar möglich, aber mit über 6 Stunden sehr lang. Die 12km lange Abfahrt über den Glacier d'Otemma kann bei widrigen Schneeverhältnissen (Neuschnee, Nassschnee) sehr mühsam sein.

Routenbeschreibung

Arolla - Cab. de Vignettes

Von Arolla in gut vier Stunden in den Col de Vignettes bzw. zur Cabane de Vignettes.

Cab. de Vignettes - Cab. de Chanrion

Den Col des Vignettes in Richtung Südenwesten in den Col de Charmotane (3015 m) abfahren. Weiter Richtung Südwesten die lange Abfahrt über den wenig abfallenden Glacier d’Otemma unter die Skis nehmen (bei tiefem und schwerem Schnee sehr mühsam). Am Gletscherende über die Schwemmebene bis zur Schlucht des Bachs. Je nach Verhältnissen die Schlucht direkt überwinden oder das gute Band nehmen, das via P. 2443 über der Schlucht ins Chanrion-Tal führt. Vom Talgrund Richtung NW in der Mulde zur Hütte aufsteigen.

Zusatzinformationen

Ausgangs und Endpunkt

Arolla, Magine (1968 m)

Wegpunkte
Routennummer

69a / 60f

Autor / Autorin

Georges Sanga

Georges Sanga, aktiver Alpinist im Sommer und im Winter, ist Autor von mehreren Skitouren- und Alpinwanderführern, sowie Redaktor von Skitourenkarten. Seine Passion für die Berge, die er auch als Fotograf auslebt, führt ihn in alle Winkel der Schweiz.

Unsere Empfehlungen

Oberwallis

Klettern

Oberwallis

Verkaufspreis CHF 52,00
Mitgliederpreis CHF 44,00
Les classiques de randonnée à ski

Skitouren

Auswahlführer

Les classiques de randonnée à ski

Verkaufspreis CHF 44,00
Mitgliederpreis CHF 34,00
Die klassischen Skitouren

Skitouren

Auswahlführer

Die klassischen Skitouren

Verkaufspreis CHF 44,00
Mitgliederpreis CHF 34,00
SAC-Hüttenarchitektur

Hütten

SAC-Hüttenarchitektur

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Stirnlampe Ledlenser MH11

Outdoor

Stirnlampe Ledlenser MH11

Verkaufspreis CHF 169,00
Mitgliederpreis CHF 145,00
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback