Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Von Bourg-St-Pierre via Chalet d'Amont (Normalroute) Cabane de Valsorey CAS 3037 m

  • Schwierigkeit
    T3
  • Aufstieg
    4:45 h, 1480 Hm
  • Abstieg
    50 Hm

Dies ist ein «richtiger», schön langer Hüttenweg. Es gibt eine Variante, falls die Seitenbäche zu viel Wasser führen.

Routenbeschreibung

Bourg-St-Pierre - Cordonne - Chalet-d'Amont

Ein Weg führt bei der Kirche von Bourg-St-Pierre (1632 m) geradeaus. Nach wenigen Metern folgt eine Verzweigung, dort geht man links (E), geht unter der Hauptstrasse durch und steigt an einer Wasserfassung vorbei hinauf bis knapp unterhalb von La Delise (1825 m). Nun folgt man einem Fahrweg der «Valsorey, Vélan» gekennzeichnet ist. Dieser Alpstrasse (Fahrverbot) folgt man flach bis Cordonne (1840 m). Man bleibt auf der rechten (NE) Seite des Valsorey und quert die S-Hänge von Plan de Botse. Weiter hinten, kurz vor einer Brücke (2151 m) zweigt der Weg zur Cabane du Vélan rechts ab, hier steigt man links hoch bis Chalet d’Amont (2195 m), knapp 2 Std.

Chalet-d'Amont - Plan des Crétons - Cabane de Valsorey

Man wandert von Chalet d’Amont (2195 m) auf dem weiss-rot-weiss markierten Weg kurz nach Norden, danach folgt eine Kehre nach rechts (SW) und man erreicht den Plan des Crétons (10 länger). Damit vermeidet man das Couloir des alten Weges. 3⁄4 Std. Der Weg macht nun einen weiten Bogen nach S zu den mächtigen rechten (NE) Moränenwällen des Glacier de Valsorey. Bei Les Grands Plans steigt man weiter über Weiden und erreicht bald den Fuss von Six Meitin, dem Felskamm, auf dem sich die Hütte befindet. Dort geht es steil in engen Kehren hinauf bis zur Cabane de Valsorey (3033 m), 2 Std.

Variante: durchs Couloir

Von Chalet-d'Amont verfolgt man den weiss-blau-weiss markierten Weg, der in SE-Richtung bis unterhalb der Felsbarriere von Les Six Rodzes führt. Man steigt dort durch ein mit Ketten abgesichertes Couloir steil hinauf bis Le Plan des Crétons (2421 m), ½ Std.

Zusatzinformationen

Ausgangspunkt

Bourg-St-Pierre (1620 m)

Zeit

Die Variante durch das Couloir ist etwas kürzer, dafür schwieriger.

Schwierigkeit / Material

Führen die Seitenbäche viel Schmelzwasser, kann man bei Chalet d’en Bas den Bach queren, ersteigt danach einen steilen Kamm und gelangt bei einer weiteren Brücke (2141 m) wieder auf den Hauptweg (plus 1⁄2 Std.).

Unsere Empfehlungen

Oberwallis

Klettern

Oberwallis

Verkaufspreis CHF 52,00
Mitgliederpreis CHF 44,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Familienausflüge zu SAC-Hütten

Hütten

Familienausflüge zu SAC-Hütten

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
SAC-Thermosflasche - 0.5l

Outdoor

SAC-Thermosflasche - 0.5l

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 43,00
Lebenswelt Alpen

Ausbildung

Neu

Lebenswelt Alpen

Verkaufspreis CHF 59,00
Mitgliederpreis CHF 49,00
Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
SAC-Seidenschlafsack

Ausrüstung

SAC-Seidenschlafsack

Verkaufspreis CHF 75,00
Mitgliederpreis CHF 67,00
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback