Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Von Sumvitg durch das Val Russein Camona da Cavardiras CAS 2649 m

  • Schwierigkeit
    T2
  • Aufstieg
    6:30 h, 1700 Hm

Der lange Aufstieg durch die beiden Täler Val Russein und Val Cavardiras

Durch die zwei fast unberührten Täler Val Russein und Val Cavardiras verläuft der lange, aber landschaftlich eindrucksvolle Anstieg zur Camona da Cavardiras CAS. Ab Disentis bis zur Alp Cavrein Sut besteht eine Fahrmöglichkeit mit dem Alpentaxi. Gleich zu Beginn der Tour kommt man an der berühmten Punt Gronda vorbei. Sie spannt sich über den Fluss Aua da Russein, welcher das weitläufige Tal entwässert.

Routenbeschreibung

Sumvitg – Punt Grondo – Alp Cavrein Sut

Von der Bahnstation Sumvitg-Cumpadials (982 m) hinunter ins Dorf Cumpadials. Man steigt ostwärts auf einem Wanderweg dem Rein Anteriur entlang, unterquert die Eisenbahnlinie und gelangt bei Punt Gronda (alte, gedeckte Brücke / Parkplatz an der Hauptstrasse) ins Val Russein. Ein Strässchen führt am Stausee Barcuns Dadens (1362 m) vorbei zur Alp Cavrein Sut. Ab Disentis Fahrmöglichkeit mit dem Alpentaxi, Reservation unter +41 81 936 44 44 oder www.furgertaxi.ch.

Alp Cavrein Sut – Alp Cavrein Sura – Camona da Cavardiras CAS

Von Cavrein Sut gelangt man auf dem markierten Weg über eine Steilstufe auf den flachen Boden der Alp Cavrein Sura (1814 m). Weiter, den weiss-roten Markierungen folgend, in das Val Cavardiras, bis man auf ca. 2360 m Blockfelder erreicht. Hier wechselt man auf die südliche Talseite und folgt den Markierungen über eine Rippe zum grossen Steinmann unterhalb der Hütte. Über eine letzte Stufe gelangt man zur Hütte hoch.

Zusatzinformationen

Ausgangspunkt

Sumvitg-Cumpadials, Bahnhof (982 m)

Zeit

Unter Zuhilfenahme des Alpentaxis bis zur Alp Cavrein Sut verkürzt sich die Aufstiegszeit um ca. 2 Stunden. Reservation unter +41 81 936 44 44 oder www.furgertaxi.ch.

Wegpunkte

Punt Gronda (1032 m)

Unsere Empfehlungen

Familienausflüge zu SAC-Hütten

Hütten

Familienausflüge zu SAC-Hütten

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
SAC-Seidenschlafsack

Ausrüstung

SAC-Seidenschlafsack

Verkaufspreis CHF 75,00
Mitgliederpreis CHF 67,00
Gipfelziele Engadin

Berg- und Alpinwandern

Gipfelziele Engadin

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Wetterkunde für Wanderer und Bergsteiger

Ausbildung

Wetterkunde für Wanderer und Bergsteiger

Verkaufspreis CHF 41,00
Mitgliederpreis CHF 34,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
SAC-Thermosflasche - 0.5l

Outdoor

SAC-Thermosflasche - 0.5l

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 43,00
Graubünden Süd

Skitouren

Graubünden Süd

Verkaufspreis CHF 44,00
Mitgliederpreis CHF 34,00
Kombipaket Bergwandern und Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Berg- und Alpinwandern

Neu

Kombipaket Bergwandern und Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 88,00
Mitgliederpreis CHF 68,00
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback