COVID-19

Um das Unfallrisiko möglichst klein zu halten, bitten wir dich um eine vorsichtige Tourenplanung und defensives Verhalten auf Touren. Sportaktivitäten in der Freizeit sind nur noch in separaten Gruppen bis höchstens fünf Personen (inkl. Leiter/in) erlaubt.

Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Von Mattmark Cresta-Biwak SAC 3025 m

  • Schwierigkeit
    T3+
  • Aufstieg
    4:15 h, 1080 Hm
  • Abstieg
    250 Hm

Attraktiver, in der Querung nach der Jazzilücke (für einen rot-weiss markierten Bergweg) exponierter Zustieg zum Cresta-Biwak. Das Jazzihorn liegt als Gipfelzugabe quasi am Weg, die Kraxelei wird mit einer umfassenden Rundsicht belohnt.

Routenbeschreibung

Mattmark – Jazzilücke

Von der Postauto-Haltestelle Mattmark über die Krone des Staudamms und dem östlichen Seeufer entlang, bis ein markierter Bergweg nach links abzweigt. Diesem folgend ins Ofental bis zu P. 2722. Dort den linken Weg Richtung Jazzilücke wählen. Das Trassee wird nun undeutlicher, ab rund 2900 m verliert sich der Weg zum Teil in den Felsen (auf Markierungen achten). Zuletzt steil, aber wieder einfacher auf gutem Weg zur Lücke.

Jazzilücke – Antronapass

Von der Jazzilücke durch die steile, abschüssige Ostflanke queren (gutes Trassee, Fixseile, an einer Stelle Sicherheitsnetze) bis zu einer Markierstange. Nun über den felsigen Nordostrücken hinab, einzelnen Hindernissen links oder rechts ausweichend, und zuletzt auf einem Band in der italienischen Flanke (Fixseile) zum Antronapass.

Antronapass – Cresta-Biwak

Vom Pass knapp 10 Minuten auf dem markierten Bergweg Richtung Heitbodme, dann rechts hinauf zum Biwak. Alternativ dazu kann man vom Antronapass auch auf dem Peterrück bis ca. 2950 m ansteigen, um von dort nach links über geneigte Felsen und Schutt zum Biwak zu queren.

Zusatzinformationen

Ausgangspunkt

Mattmark, Staumauer (2204 m)

Busbetrieb nur im Sommerhalbjahr.

Wegpunkte
Nachbargipfel

Jazzihorn (3226 m)

Das Jazzihorn ersteigt man nicht direkt aus der Jazzilücke. Man folgt dem exponierten Bergwanderweg bis zu der Stelle, wo man auf den Kamm trifft, der zum Antronapass führt. Hier weglos (einige Steinmännchen) in Block- und Schuttgelände entlang dem Nordostgrat (gleichzeitig die Landesgrenze) zum Jazzihorn. Hin und zurück eine knappe Stunde, T4.

Autor / Autorin

Marco Volken

Marco Volken ist freischaffender Fotograf und Alpinjournalist. Er hat zahlreiche Bücher zum Alpenraum mitverfasst, darunter Bildbände, Sachbücher, Hüttenführer, Wander- und Clubführer sowie Skitouren- und Kletterführer.

Unsere Empfehlungen

Oberwallis

Klettern

Oberwallis

Verkaufspreis CHF 52,00
Mitgliederpreis CHF 44,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Familienausflüge zu SAC-Hütten

Hütten

Familienausflüge zu SAC-Hütten

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
SAC-Thermosflasche - 0.5l

Outdoor

SAC-Thermosflasche - 0.5l

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 43,00
Lebenswelt Alpen

Ausbildung

Neu

Lebenswelt Alpen

Verkaufspreis CHF 59,00
Mitgliederpreis CHF 49,00
Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
SAC-Seidenschlafsack

Ausrüstung

SAC-Seidenschlafsack

Verkaufspreis CHF 75,00
Mitgliederpreis CHF 67,00
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback