Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Von Brugnasco (Normalroute) Föisc 2208 m

  • Schwierigkeit
    WS
  • Aufstieg
    3 h, 830 Hm
  • Abfahrt
    830 Hm
  • Exposition
    W

Ein Klassiker dieser Gegend, insbesondere nach ausgiebigen Schneefällen, da der Schnee lange pulvrig bleibt. Es handelt sich um eine einfache, auch für Anfänger geeignete Tour, speziell von Brugnasco aus, wo der erste Teil des Aufstiegs über eine bequeme, von Motorschlitten befahrene und gespurte Strasse führt. Sehr schön der mittlere Abschnitt, der mitten in einem wunderbaren Tannen- und Lärchenwald dem Bergrücken folgt. Auf dem Schlussstück öffnet sich die Landschaft und bietet eine grossartige Aussicht auf die obere Leventina. Vom Gipfel mit seiner achtplätzigen Hütte und dem grossen Holzkreuz geniesst man einen faszinierenden Blick auf die Seen der Piora-Region.

Routenbeschreibung

Brugnasco - Föisc

Von Brugnasco (1380 m), in der Nähe eines Stalls mit einem Silo, folgt man dem oft von Motorschlitten befahrenen Landwirtschaftssträsschen, das an Campoi (1448 m) und Morinàl (1516 m) vorbei nach Rütan (1615 m) führt. Von hier folgt man ca. 200 m der normalerweise von Motorschlitten gespurten Forststrasse bis zu den letzten Hütten. Dann zweigt man nach rechts (E) ab, steigt über die Hänge über den Hütten auf, gelangt wieder in Wald, wobei man den Rücken als Anhaltspunkt zur Orientierung nimmt, und steigt zur Lichtung von Motti auf. Über einen auffällig schmaleren Abschnitt des Bergrückens (1913 m) zur abgeschiedenen Hütte von Pian Töi (1891 m). Nun direkt nach Piatto dei Larici hoch; diese steile Passage (33°) kann bei ungünstigen Schneeverhältnissen gefährlich sein. Danach durch den allmählich lichter werdenden Wald und stets über den Kamm in Richtung Hütte und Gipfel hinauf.

Variante: Madrano - Rütan

Von Madrano (1156 m) über die Hänge über der Siedlung zur ersten Kurve der Fahrstrasse nach Brugnasco hoch. In der Nähe einiger Hütten (1242 m) verlässt man die Fahrstrasse und geht auf einer im Winter nicht geräumten Forststrasse bis zum Ort Vadré weiter. Von hier über den Kamm des Rückens, der nun die Aufstiegsroute bis zum Gipfel angibt und sich durch den Wald oberhalb von Vadré hochzieht. An einigen Stellen sind seine Hänge steil und mühsam zu begehen. Wenn man das erste Mal aus dem Wald kommt, erreicht man die Hütten von Rütan (1615 m).

Abfahrt

Auf der Aufstiegsroute.

Zusatzinformationen

Ausgangs und Endpunkt

Brugnasco (1380 m)

Haltestelle Biv. per Madrano - Brugnasco 3 km (~ 1 Std.)

Haltestelle Biv. per Madrano - Madrano 700 m (~15 min.)

Wegpunkte

Rifugio Föisc (2200 m)

Auf dem Gipfel befindet sich eine kleine, von der Burgergemeinde Altanca sorgfältig instand gestellte Hütte.

Routennummer

217b

Autoren

Massimo Gabuzzi

Massimo Gabuzzi aus Bellinzona übt alle Bergsportarten aus, zieht aber rassige Abfahrten im Pulverschnee mühseligen Sommermärschen oder langen Abseilfahrten vor … Der ausgebildete Buchdrucker hegt eine grosse Leidenschaft für Bergbücher.

Giovanni Cavallero

Unsere Empfehlungen

Locarno-Lugano - 1:50'000

Landeskarten

Locarno-Lugano - 1:50'000

Verkaufspreis CHF 25,00
Mitgliederpreis CHF 22,50
Die klassischen Skitouren

Skitouren

Auswahlführer

Die klassischen Skitouren

Verkaufspreis CHF 44,00
Mitgliederpreis CHF 34,00
Primo soccorso

Ausbildung

Primo soccorso

Verkaufspreis CHF 36,00
Mitgliederpreis CHF 29,00
Glarus-St. Gallen-Appenzell

Skitouren

Glarus-St. Gallen-Appenzell

Verkaufspreis CHF 44,00
Mitgliederpreis CHF 34,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
SAC-Thermosflasche - 0.5l

Outdoor

SAC-Thermosflasche - 0.5l

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 43,00
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback