Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Vom Hinteren Tierfehd (Linthal) (Normalroute) Fridolinshütten SAC 2111 m

  • Schwierigkeit
    WS+
  • Aufstieg
    4 h, 1300 Hm
  • Abfahrt
    1300 Hm
  • Exposition
    N, NE, NW

Abwechslungsreicher Normalzustieg

Meist müssen die Ski ab dem tiefgelegenen Ausgangspunkt im Tierfehd mehr oder weniger lang getragen werden: Zuerst auf der Fahrstrasse nach Hintersand. Ruppig im Wald empor und über die Ebene nach Tentiwang und von dort auf das Vorfeld des Bifertengletschers, zuletzt über die Seitenmoräne zur Hütte. Eine Variante führt über das Bifertenälpli.

Routenbeschreibung

Hinteres Tierfed – Hintersand – Fridolinshütten SAC

Vom Hinteren Tierfed (806 m) südwestwärts über die Brücke, auf dem Alpweg südwärts nach Pantenbrugg (986 m) und durch das Sandbachtal zur Alp Hintersand (1299 m). Südwärts im Bereich des Sommerwegs ruppig durch den Hüttenwald zur Schwemmebene des Bifertenbachs aufsteigen. Westlich des Bachs über die Ebene nach Tentiwang (1633 m). Den anstehenden Felsriegel östlich umgehen und südwestwärts durch ein markantes kleines Tal auf das Vorfeld des Bifertengletschers. Man traversiert westwärts leicht aufsteigend zur Seitenmoräne, überschreitet diese an geeigneter Stelle und erreicht kurz danach etwas oberhalb die Fridolinshütte.

Variante: über das Bifertenälpli

Ab Tentiwang kann man auch der Sommerroute folgen: Westwärts steil gegen das Bifertenälpli aufsteigen und auf ca. 2100 m gegen SE abbiegend zu den Hütten. Ab 1750 m auf 150 Hm 30° bis 34°.

Zusatzinformationen

Ausgangs und Endpunkt

Tierfehd (806 m)

Strecke Linthal Bahnhof bis Tierfehd kann mit dem Taxi Edi, Tel. +41 79 431 66 66 zurück gelegt werden. www.alpentaxi.ch

Routennummer

61a

Autor / Autorin

DSC00114

Samuel Leuzinger

Der Niederurner Sämi Leuzinger ist ein Allround-Talent: Bergführer, Kletterlehrer und Fachleiter Helikopter bei der Alpinen Rettung Schweiz. Seit 2012 ist der hauptberufliche Sportlehrer als SAC-Autor für Skitouren-, Hochtouren- und Kletterführer tätig.

Unsere Empfehlungen

SAC-Seidenschlafsack

Ausrüstung

SAC-Seidenschlafsack

Verkaufspreis CHF 75,00
Mitgliederpreis CHF 67,00
Gipfelziele Engadin

Berg- und Alpinwandern

Gipfelziele Engadin

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Alpinwandern Zentralschweiz - Glarus - Alpstein

Berg- und Alpinwandern

Alpinwandern Zentralschweiz - Glarus - Alpstein

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Die klassischen Skitouren

Skitouren

Auswahlführer

Die klassischen Skitouren

Verkaufspreis CHF 44,00
Mitgliederpreis CHF 34,00
Glarus-St. Gallen-Appenzell

Skitouren

Glarus-St. Gallen-Appenzell

Verkaufspreis CHF 44,00
Mitgliederpreis CHF 34,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Kantonshöhepunkte

Berg- und Alpinwandern

Kantonshöhepunkte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
SAC-Thermosflasche - 0.5l

Outdoor

SAC-Thermosflasche - 0.5l

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 43,00
Graubünden Süd

Skitouren

Graubünden Süd

Verkaufspreis CHF 44,00
Mitgliederpreis CHF 34,00
Kombipaket Bergwandern und Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Berg- und Alpinwandern

Neu

Kombipaket Bergwandern und Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 88,00
Mitgliederpreis CHF 68,00
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback