Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Über den Südostsporn von P. 3363 im Galengrat Galenstock 3586 m

  • Schwierigkeit
    WS+, 3b
  • Aufstieg
    5–6 h, 1160 Hm
  • Abstieg
    3–4 h, 1160 Hm

Fährt man über den Furkapass, sticht sofort die imposante Gestalt des Galenstocks ins Auge. Die mächtige Schneewechte verleiht diesem Gipfel eine ganz spezielle Architektur. Ein alpinistisch lohnender Anstieg führt via Sidelenhütte über den Südostsporn von P. 3363, eine unscheinbare Erhebung im Galenstock-Südgrat. Diese Route wird sehr häufig begangen und stellt bis auf die Kletterei am Sporn keine speziellen Anforderungen. Mit der zunehmenden Ausaperung ist der Einstieg zum eigentlichen Sporn etwas mühsamer und brüchiger geworden. Dann aber wartet schöner und fester Fels, der die Kletterei zu einem Genuss macht. Zum Dessert gibt es dann noch den steilen Gipfelanstieg entlang der Schneewechte, die mit gebührendem Abstand zu begehen ist.

Routenbeschreibung

Furkapass - Sidelengletscher

Von der Postauto-Haltestelle beim Furkapass (Hotel Furkablick) folgt man dem schön angelegten Wanderweg zur Sidelenhütte. Nach der Überquerung des Sidelenbachs steigt der Weg steiler an und führt auf eine Moräne hoch.

Sidelengletscher - Fuss des SE-Sporns

Kurz vor der Hütte verlässt man den Weg und steigt in nordwestlicher Richtung gegen den Sidelengletscher hoch. Am unteren Sporndrittel von P. 2882 (Hannibal Turm) westlich vorbei und weiter auf eine Firnschulter oberhalb P. 3013. Über Schutt- und Schneefelder an den Fuss des anschliessenden, felsigen Sporns.

SE-Sporn

Den anfänglich brüchigen Felssporn, der rasch fester wird, bis zu einem ersten, steileren Aufschwung direkt verfolgen. Der Steilaufschwung wird links haltend überklettert (3 a). Über eine Rippe zu einem rötlichen Turm, der im unter Teil links haltend überstiegen wird und in eine Rinne leitet (3 a). Rechts haltend auf die Rippe zurück und in ein paar schönen Seillängen zu P. 3363. Ein paar Bohrhaken erleichtern den Aufstieg.

Firngrat zum Galenstock

Weiter über den verfirnten Südgrat zum Galenstock. Dabei ist der oft stark ausgeprägten Gipfelwächte die nötige Beachtung zu schenken.

Abstieg vom Gipfel via Abseilpiste

Auf gleichem Weg zurück, an P. 3363 vorbei, zu P. 3252 auf dem Galengrat, wo die mit Steinmännchen und Farbe markierte Abseilstelle (50 m Einfachseil genügt!) auf den Sidelengletscher beginnt. Über den Gletscher und Geröll zum Sidelenbach und auf gutem Weg zurück zum Furkapass.

Zusatzinformationen

Ausgangs und Endpunkt

Furkapass, Hotel Furkablick (2427 m)

Busbetrieb nur im Sommerhalbjahr.

Historisches

R. und M. von Wyss, 29. September 1901

Unsere Empfehlungen

SAC-Seidenschlafsack

Ausrüstung

SAC-Seidenschlafsack

Verkaufspreis CHF 75,00
Mitgliederpreis CHF 67,00
Oberwallis

Klettern

Oberwallis

Verkaufspreis CHF 52,00
Mitgliederpreis CHF 44,00
Walliser Alpen

Alpine Touren

Auswahlführer

Walliser Alpen

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Wetterkunde für Wanderer und Bergsteiger

Ausbildung

Wetterkunde für Wanderer und Bergsteiger

Verkaufspreis CHF 41,00
Mitgliederpreis CHF 34,00
Berner Alpen

Alpine Touren

Auswahlführer

Berner Alpen

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Familienausflüge zu SAC-Hütten

Hütten

Familienausflüge zu SAC-Hütten

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Lebenswelt Alpen

Ausbildung

Lebenswelt Alpen

Verkaufspreis CHF 59,00
Mitgliederpreis CHF 49,00
Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
SAC-Taschenmesser

Ausrüstung

SAC-Taschenmesser

Verkaufspreis CHF 42,00
Mitgliederpreis CHF 38,00
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback