COVID-19

Seit dem 11. Mai dürfen die SAC-Hütten ihre Türen wieder öffnen und Bergtouren sind ebenfalls wieder möglich – halte dich aber an die bestehenden Vorgaben des Bundesrates und unsere Verhaltensempfehlungen.

Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Zustieg Galengrat-Verschneidung / Lunar Impulse (Normalroute) Galenstock 3586 m

  • Schwierigkeit
    L, I
  • Aufstieg
    1:45 h, 560 Hm

Routenbeschreibung

Hotel Furkablick - Moräne

De l'Hôtel Furkablick, emprunter le sentier de la Sidelenhütte. Franchir le pont et remonter jusqu'au haut de la moraine.

Moräne - Wandfuss

Du haut de la moraine, quitter le sentier et gagner la base du Sidelengletscher en direction de la Hanibalturm (cairns). De là, remonter une pente de neige ou de glace pour atteindre le plateau glaciaire du cirque qui va du Gross Furkahorn au Galenstock. A son extrémité N, une pente raide mène au pied des voies, à l'aplomb du dièdre caractéristique du haut de la paroi.

Zusatzinformationen

Ausgangs und Endpunkt

Furkapass, Hotel Furkablick (2427 m)

Busbetrieb nur im Sommerhalbjahr.

Schwierigkeit

Au fil de la saison, le glacier perd sa couverture neigeuse et les premières pentes deviennent plus délicates. La dernière pente pour accéder au pied de la paroi est plus redressée. Dans cette optique, des crampons sont recommandés.

Autor / Autorin

Christophe Siméon

Christophe Siméon hat Französisch und Geschichte studiert und arbeitet zurzeit als Lehrer. Als aktiver Alpinist und Kletterer beteiligt er sich auch an Routeneröffnungen und -sanierungen. Seit 2011 ist er Mitglied der SAC-Verlagskommission.

Unsere Empfehlungen

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
SAC-Hütten-Monopoly

Hütten

SAC-Hütten-Monopoly

Verkaufspreis CHF 69,90
Mitgliederpreis CHF 59,90
Oberwallis

Klettern

Oberwallis

Verkaufspreis CHF 59,00
Mitgliederpreis CHF 49,00
Kombipaket Klettern Zentralschweizer Voralpen

Klettern

Kombipaket Klettern Zentralschweizer Voralpen

Verkaufspreis CHF 98,00
Mitgliederpreis CHF 79,00
Bergsport Sommer

Ausbildung

Bergsport Sommer

Verkaufspreis CHF 44,00
Mitgliederpreis CHF 35,00
Gipfelziele Zentralschweiz - Vierwaldstättersee

Berg- und Alpinwandern

Gipfelziele Zentralschweiz - Vierwaldstättersee

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
SAC-Hüttenarchitektur

Hütten

SAC-Hüttenarchitektur

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Mitgliederpreis CHF 32,00
Garmin InReach mini

GPS

Garmin InReach mini

Verkaufspreis CHF 419,00
Mitgliederpreis CHF 369,00
Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Neu

Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback