Giordanispetz / Punta Giordani | Schweizer Alpen-Club SAC

Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Giordanispetz / Punta Giordani 4046 m Routenarchiv

Obwohl es sich um eine Erhebung handelt, die mit mehr als 4000 m Höhe kotiert ist, handelt es sich nicht um einen wirklich selbstständigen Gipfel, sondern vielmehr um eine Erhebung des SE-Grats der Vincentpiramid (4215 m). Aber dank seiner Höhe wird der Giordanispétz oft in Kombination mit weiteren Viertausendern bestiegen. In der NNE-Wand, auf dem NE-Grat, in der E-Wand, auf der SSE-Seite und über die W-Rippe wurden einige Routen eröffnet, die heute des Steinschlags wegen nicht mehr empfohlen werden können. Pietro Giordani war übrigens ein bekannter Arzt in Alagna.

Hütten in der Region

Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte
Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte

Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte

Hier findest du Vorschläge für deine nächste Mehrtagestour, die dich von Hütte zu Hütte bringt.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Feedback