Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Grünegghorn 3860 m Bitte eine Disziplin auswählen

Das Grünegghorn (3860 m) steht im Schatten des 4043 m hohen Gross Grünhorn. Es wird denn auch bei der Besteigung des Gross Grünhorn von der Konkordiahütte her überschritten. Das Grünegghorn ist aber durchaus auch als selbständiges Ziel lohnend. Der Vorgipfel (3787 m), auch Skigipfel genannt, ist von der Konkordiahütte leicht über Eis und Firn erreichbar. Der Hauptgipfel ist knapp 80 Meter höher und mit dem Vorgipfel durch einen Felsgrat verbunden.

Das Gestein der Gipfel rund um das Gross Grünhorn (Kleines Grünhorn, Grünegg, Grünegghorn, Grünhörnli) besteht aus Amphiboliten, welche vorwiegend die grünliche Hornblende enthält. Daher kommt auch der Name dieser Berge. Die Finsteraarhorngruppe besteht ebenfalls aus Amphiboliten.

Hütten in der Region

Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback