COVID-19

Seit dem 11. Mai dürfen die SAC-Hütten ihre Türen wieder öffnen und Bergtouren sind ebenfalls wieder möglich – halte dich aber an die bestehenden Vorgaben des Bundesrates und unsere Verhaltensempfehlungen.

Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Von Tierfed (Normalroute) Grünhornhütte SAC 2448 m

  • Schwierigkeit
    T3
  • Aufstieg
    5:30 h, 1720 Hm

Wanderung zur ältesten SAC Hütte

Bis zu den Fridolinshütten ist der Weg einfach und auch mit Kindern gut begehbar. Ab den Fridolinshütten ist der Weg zwar markiert, an einzelnen Stellen jedoch etwas ausgesetzt. Die Bäche, die es zu überqueren gilt, sind bei warmen Sommertagen am Morgen einfacher zu passieren als am Nachmittag. Die Grünhornhütte wurde 1863 auf Geheiss des damaligen CC (Zentralkomitee) erstellt. Sie ist die älteste Clubhütte des SAC. Das einfache Gebäude ist im Besitze der Sektion Tödi und wird als Hütten-Museum erhalten. Keine Übernachtungsmöglichkeit. Der Weg zu den Fridolinshütten und zur Grünhornhütte ist von eindrücklichen Felswänden umgeben.

Routenbeschreibung

Tierfed - Fridolinshütten

Vom Tierfed (806 m) dem Fahrsträsschen entlang bis Hinter Sand. Bis Hintersand mit dem Bike oder mit dem Taxi befahrbar. Von Hintersand über Rietlen ins Tentiwang und über Ölplanggen zu den Fridolinshütten.

Fridolinshütten - Grünhornhütte

Von den Fridolinshütten (2111 m) folgt man dem markierten Weglein zur Grünhornhütte.

Zusatzinformationen

Ausgangspunkt

Tierfehd (806 m)

Strecke Linthal Bahnhof bis Tierfehd kann mit dem Taxi Edi, Tel. +41 79 431 66 66 zurück gelegt werden. www.alpentaxi.ch

Wegpunkte

Hintersand (1305 m)

Alternativer Ausgangspunkt. Bis hierher mit Bike oder mit Taxi befahrbar (Alpentaxi Zimmermann 079/297 55 55).

Autor / Autorin

Hansueli Rhyner

Hansueli Rhyner ist Bergführer und Skilehrer und seit 2011 SAC-Autor. Er arbeitet am WSL-Institut für Schnee und Lawinenforschung SLF als Leiter der Forschungsgruppe Industrieprojekte und Schneesport und ist zudem Gutachter bei Bergunfällen und Mitglied des Kern-Ausbildungsteams Lawinenprävention KAT.

Unsere Empfehlungen

Kantonshöhepunkte

Berg- und Alpinwandern

Kantonshöhepunkte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Gipfelziele Engadin

Berg- und Alpinwandern

Gipfelziele Engadin

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Alpinwandern Zentralschweiz - Glarus - Alpstein

Berg- und Alpinwandern

Alpinwandern Zentralschweiz - Glarus - Alpstein

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Mental stark am Berg

Ausbildung

Mental stark am Berg

Verkaufspreis CHF 44,00
Mitgliederpreis CHF 34,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Mitgliederpreis CHF 32,00
Familienausflüge zu SAC-Hütten

Hütten

Familienausflüge zu SAC-Hütten

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
SAC-Hütten-Monopoly

Hütten

SAC-Hütten-Monopoly

Verkaufspreis CHF 69,90
Mitgliederpreis CHF 59,90
Kletterführer Glarnerland

Klettern

Kletterführer Glarnerland

Verkaufspreis CHF 59,00
Mitgliederpreis CHF 49,00
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback