Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Von Erstfeld über Bodenberg (Normalroute) Kröntenhütte SAC 1903 m

  • Schwierigkeit
    T2
  • Aufstieg
    2:30–3:30 h, 910 Hm

Kurz und heftig oder länger, kühler und beschaulicher: die zwei Varianten zur Kröntenhütte!

Der normale Zustieg von Erstfeld via Bodenberg gabelt sich in zwei verschieden Aufstiegsvarianten. Der Geissfad ist der kürzeste und steilste Weg, um auf die Kröntenhütte zu gelangen. Etwas beschaulicher, aber auch länger ist der Weg über die Chüeplangg. Er steigt sanfter an als der Geissfad und wird vor allem an heissen Sommertagen sehr geschätzt, denn ab Bodenberg zieht sich der Chüeplanggenweg immer mehr oder weniger dem Bach entlang in die Höhe. Bis Bodenberg besteht die Möglichkeit für die Fahrt mit dem Alpentaxi oder PW (mit Bewilligung CHF 20). Ausgeschilderte Parkplätze bei Bodenberg.

Routenbeschreibung

Bodenberg - Sulzwald - Schattig Boden - Fulensee - Kröntenhütte

Von Bodenberg dem Alpbach folgen und über Sulzwald, Schattig Boden und den Fulensee (1705 m) zur Hütte aufsteigen.

Variante: Bodenberg - Geissfad - Kröntenhütte

Über den Geissfad auf dem etwas steileren, aber guten und markierten Weg zur Kröntenhütte.

Variante ab Erstfeld Bahnhof

Von Erstfeld über Spätach–Birchi–Restiberg nach Bodenberg. Bis hierher auch mit Alpentaxi (Tel. +41 79 413 91 15) oder mit dem eigenen Auto möglich (beim Kiosk am Bahnhof oder auf der Gemeinde eine Bewilligung lösen / CHF 20.- für Fahrt und Parkplatz). Ausgeschilderte Parkplätze in Bodenberg.

Zusatzinformationen

Ausgangspunkt

Bodenberg (1002 m)

Alpentaxi Näf vom Bahnhof Erstfeld ins Erstfeldertal (+ 41 79 413 91 15). Auto mit Fahrbewilligung CHF 20.- für Fahrt und Parkplatz (beim Kiosk am Bahnhof oder auf der Gemeinde lösen.)

Zeit

Startet man in Erstfeld, verlängert sich der Weg um rund zwei Stunden und 500 Höhenmeter.

Wegpunkte

Erstfeld, Bahnhof (470 m)

Unsere Empfehlungen

Familienausflüge zu SAC-Hütten

Hütten

Familienausflüge zu SAC-Hütten

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Wetterkunde für Wanderer und Bergsteiger

Ausbildung

Wetterkunde für Wanderer und Bergsteiger

Verkaufspreis CHF 41,00
Mitgliederpreis CHF 34,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
SAC-Thermosflasche - 0.5l

Outdoor

SAC-Thermosflasche - 0.5l

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 43,00
SAC-Seidenschlafsack

Ausrüstung

SAC-Seidenschlafsack

Verkaufspreis CHF 75,00
Mitgliederpreis CHF 67,00
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback