Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Von Täschalp/Ottafe oder der Täschhütte SAC (Normalroute) Mischabeljochbiwak SAC 3855 m

  • Schwierigkeit
    ZS-, 2b
  • Aufstieg
    5–6 h, 1650 Hm

Diese direkte Route zur Täschalp wird oft im Abstieg benutzt, da sie den Umweg über die Täschhütte erspart. Den Zugang von der Täschhütte erwähnen wir ebenfalls, da die Höhendifferenz und der Zeitaufwand geringer sind, als beim Aufstieg von der Täschalp. Der Durchgang im unteren Teil des Weingartengletschers ist nicht mehr möglich, deshalb muss man eine Felsbarriere überwinden, um auf den Gletscher zu gelangen.

Routenbeschreibung

Täschalpen/Ottafe - Fuss der Felsbarriere

Von der Täschalp/Ottafe (2205 m) auf Weg und Wegspuren in ENE-Richtung zum Rotbach. Aufstieg über den S-Moränenkamm und Geröllfelder bis ca. 2980 m. Die Wegspuren führen nun Richtung Weingartensee. Kurz vor diesem auf einem Moränenkamm weiter zu P. 3218, nun Richtung nordosten bis an die Felsbarriere, ca. auf 3300 m.

Fuss der Felsbarriere - Mischabeljochbiwak

Etwa 300 m weiter links von P. 3478 auf einer Höhe von ca. 3300 m geht man die Felsbarierre an (Steinmann). In einer grossen Links-Rechts-Schlaufe gelangt man so über wenig schwierige Felsen (2) auf den Weingartengletscher (im Abstieg kann an zwei Stellen abgeseilt werden). Nun steigend und querend auf dem Weingartengletscher in die Nähe der Felsen bei P. 3631. Man quert eine kurze Spaltenzone und steigt über sanft geneigten Firn zum Mischabeljoch, 1:30 Std. Das Biwak befindet sich rechterhand bei den letzten Felsen des Alphubel-NNW-Grats.

Variante von der Täschhütte

Den Weingartengletscher kann man auch von der Täschhütte erreichen, dies ist die Normalroute vom Mattertal her, da der Höhenunterschied geringer ist, als von Ottafe. Von der Täschhütte SAC führt ein Weg nordwärts um die Ausläufer des Rotgrats herum ins Tälli und steigt hier im Zickzack hoch bis zum Pass auf ca. 3140 m auf dem Wissgrat, 1:30 Std. Von hier folgt man dem Weg über Platten zum Südarm des Weingartengletschers hinunter. Man quert über die Moränen dieses Gletschers in Richtung eines Vermessungspunktes ohne Höhenangabe (früher P. 3242, etwa 400 m östlich von P. 3218). Man umgeht den Fuss des W-Grates des Alphubel-N-Gipfels links (W). Nun steigt man in Richtung der Felsrippe von P. 3478 weiter und trifft auf den Weg von der Täschalp. Wegspuren sind vorhanden.

Zusatzinformationen

Ausgangspunkt

Täschalp (2185 m)

Erreichbar mit PW oder Busbetrieb ab Täsch von Mitte Juni bis Mitte Oktober, Infos www.zermatt.ch; Ab dem späten Frühjahr erreichbar mit dem Alpentaxi.

Wegpunkte

Täschhütte SAC (2701 m)

Ausgangspunkt der Variante.

Mischabeljoch (3847 m)

Unmittelbar unter dem Biwak liegt das gleichnamige Joch.

Autor / Autorin

Bernhard Rudolf Banzhaf

Bernhard Rudolf Banzhaf bestieg unzählige Gipfel im In- und Ausland, u.a. alle 4000er der Walliser Alpen. Seit den 80er Jahren organisiert er Trekkingreisen im Himalaja und in Europa. Von 1995 bis 2003 war er Mitglied des SAC-Zentralvorstands.

Unsere Empfehlungen

Oberwallis

Klettern

Oberwallis

Verkaufspreis CHF 52,00
Mitgliederpreis CHF 44,00
Walliser Alpen

Alpine Touren

Auswahlführer

Walliser Alpen

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Berner Alpen

Alpine Touren

Auswahlführer

Berner Alpen

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Lebenswelt Alpen

Ausbildung

Neu

Lebenswelt Alpen

Verkaufspreis CHF 59,00
Mitgliederpreis CHF 49,00
SAC-Seidenschlafsack

Ausrüstung

SAC-Seidenschlafsack

Verkaufspreis CHF 75,00
Mitgliederpreis CHF 67,00
SAC-Taschenmesser

Ausrüstung

Neu

SAC-Taschenmesser

Verkaufspreis CHF 42,00
Mitgliederpreis CHF 38,00
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback