Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Piz Gaglianera 3120 m Routenarchiv

Elegante, dreiseitige Felspyramide oberhalb von drei kleinen, schwindenden Gletschern. Der Gletscherbach, welcher den Tessiner Vadrecc da Valdraus zum Plaun la Greina und damit zur Nordsee hin entwässert, durchbricht den Auslauf des Südgrates, über den der leichteste Aufstieg führt. Die beiden anderen Grate stellen die Verbindungen zu den Nachbargipfeln Valdraus und Vial her; sie treffen etwas nördlich des höchsten Punktes zusammen.

 

Das romanische gaglina bedeutet <Huhn>; gaglianera, lateinisch gallinaria bezeichnet insbesondere das Auerhuhn. Der Name bezieht sich auf den ganzen Hang, der den Plaun la Greina nordwestseits begrenzt.

Hütten in der Region

Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte
Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte

Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte

Hier findest du Vorschläge für deine nächste Mehrtagestour, die dich von Hütte zu Hütte bringt.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Feedback