Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Placche di Paleria 900 m Klettern

In diese Struktur aus exzellentem Gneis wurden rund 15 mit Inox-Bohrhaken gut abgesicherte Routen gelegt. Im Allgemeinen handelt es sich um Reibungskletterei, aber ein paar Routen - etwa La primula nera - bieten fast senkrechte, harte und technische Mauern. Ein Besuch hier empfiehlt sich insbesondere von September bis Mai. Der Ort ist ideal für alle, die Ruhe lieben, die Landschaft ist bezaubernd, und zwischen den Kastanien kann man oft Gämsen und Eichhörnchen beobachten, deren Neugierde durch die Kletterer geweckt wird. Man sollte also unbedingt jeden überflüssigen Lärm vermeiden: Eine effiziente Seilschaft verständigt sich mit Gesten, ohne die Fauna und andere Kletterer mit ihrem Geschrei zu stören!

1990 gelangte ich mit einem Freund auf die Placche die Paleria. Ich wollte meine erste lange Route von unten einrichten. So entstanden die fünf Seillängen von Trango. In den darauffolgenden zehn Jahren kehrte ich regelmässig mit der Bohrmaschine hierhin zurück, um weitere Linien zu eröffnen, einige im Alleingang und alle von unten. Während der Erstbegehung der Via vegia 1995 traf ich auf einige alte Ringbohrhaken, Zeichen, das sich jemand vor mir abgeseilt hatte, vielleicht mit der Absicht, eine Route zu eröffnen. Jahre später - 2006 - eröffnete Pascal Casalini schliesslich die Route Le briciole dei golosi am äussersten linken Rand der Wand.

8Routen

  1. 3a-4c4
  2. 5a-5c4
  3. 6a-6c0
  4. 7a-7c0
  5. 8a-9b0

Hütten in der Region

Ähnliche Tourenziele

Unsere Empfehlungen

Locarno-Lugano - 1:50'000

Landeskarten

Locarno-Lugano - 1:50'000

Verkaufspreis CHF 25,00
Mitgliederpreis CHF 22,50
Primo soccorso

Ausbildung

Primo soccorso

Verkaufspreis CHF 36,00
Mitgliederpreis CHF 29,00
Kombipaket Klettern Berner Oberland

Klettern

Kombipaket Klettern Berner Oberland

Verkaufspreis CHF 98,00
Mitgliederpreis CHF 79,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Kletterführer Glarnerland

Klettern

Kletterführer Glarnerland

Verkaufspreis CHF 59,00
Mitgliederpreis CHF 49,00
SAC-Taschenmesser

Ausrüstung

SAC-Taschenmesser

Verkaufspreis CHF 42,00
Mitgliederpreis CHF 38,00
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback