Änzian | Alpinklettern | Rigi Hochflue | Schweizer Alpen-Club SAC

Wichtiger Hinweis an Bergsporttreibende!

Covid-Zertifikatspflicht in Berghütten

Ab 13. September 2021 muss in bewarteten Berghütten für Übernachtungen und Konsumationen im Innenbereich der Hütte ein gültiges Covid-Zertifikat vorgewiesen werden

Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Platte Ausserordentlich schöne Route

Änzian Rigi Hochflue 1698 m

  • Schwierigkeit
    5c+ (5a)
  • Seillängen / Höhendifferenz
    4 SL / 1:30–2 h, 100 Hm
  • Exposition / Gesteinstyp
    SE / Kalk
  • Höhe Einstieg
    1400 m

Genussvolle Kletterei an bestem, stark erodiertem und verschwenderisch griffigem Schrattenkalk. Trotz vieler Löcher zum Zupacken ist geschicktes Stehen der Schlüssel für ein entspanntes Höherkommen. Mit einer Ausnahme bewegen sich die Schwierigkeiten im vierten Grad. Die eng abgesicherte, kurze Schlüsselstelle nach dem kleinen Steilaufschwung in der 3. Seillänge kann mittels Trittschlinge und einem beherzten Griff an den folgenden Haken problemlos A0 bewältigt werden. Frei geklettert ist aber auch dort gefühlvolles Antreten wichtiger als Kraft. Die langsam verblassenden blauen Markierungen helfen neben dem Topo beim Auffinden des Routenverlaufes.

Routenbeschreibung

Zustieg

Änzian

Routenverlauf gemäss Topo.

Abstieg Hochflueplatten

Zusatzinformationen

Absicherung
Gut abgesichert, ausser in leichten Stellen
Seil
45m
Express
8
Klemmkeile
-
Friends
-
Mobile Absicherungsmöglicheiten
++
Abseilen möglich
Fussabstieg möglich
Zustieg mit Skis möglich
-
Gletscherausrüstung nötig
-
Schwierigkeit

Bis auf die deutlich schwierigere Schlüsselstelle bewegen sich die Schwierigkeiten konstant im Bereich 4a–4c.

Gesteinstyp / Qualität

Ausgezeichneter, rauer Kalk mit guter Reibung.

Absicherung / Material

Die Route ist gut bis sehr gut mit Bohrhaken abgesichert, an den schwierigeren Stellen stecken sie in klettergartenmässigen Abständen. Mit Cams und Schlingen könnten zusätzliche Sicherungen gelegt werden, was aber nur nötig ist, wenn man gerne alle 2, 3 Meter gesichert sein möchte.

Abstieg

Am schnellsten zu Fuss in der mit Ketten gesicherten Rinne östlich der Hochflueplatten zum Einstieg zurück (siehe Abstieg Hochflueplatten).

Oder: 3 x Abseilen gemäss Topo; 2 x 50-Meter-Seile erforderlich.

Historisches

Erschliessung: L. Gribi, T. Ulrich, J. Zemp, 1984–88; saniert M. Anderes, A. Märchy, 2002.

Unsere Empfehlungen

Wetterkunde für Wanderer und Bergsteiger

Ausbildung

Wetterkunde für Wanderer und Bergsteiger

Verkaufspreis CHF 41,00
Mitgliederpreis CHF 34,00
Kombipaket Klettern Berner Oberland

Klettern

Kombipaket Klettern Berner Oberland

Verkaufspreis CHF 98,00
Mitgliederpreis CHF 79,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Familienausflüge zu SAC-Hütten

Hütten

Familienausflüge zu SAC-Hütten

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Kletterführer Glarnerland

Klettern

Kletterführer Glarnerland

Verkaufspreis CHF 59,00
Mitgliederpreis CHF 49,00
Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
SAC-Taschenmesser

Ausrüstung

SAC-Taschenmesser

Verkaufspreis CHF 42,00
Mitgliederpreis CHF 38,00
Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte
Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte

Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte

Hier findest du Vorschläge für deine nächste Mehrtagestour, die dich von Hütte zu Hütte bringt.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Feedback