Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Schalihorn 3975 m Bitte eine Disziplin auswählen

Das Schalihorn gehört zu den schwierigsten Gipfeln dieser Gruppe. Es handelt sich um einen komplizierten Berg. Ein vergletscherter SSW-Grat und ein felsiger SE-Grat treffen sich beim Hauptgipfel (3974 m, auch S-Gipfel genannt). Von dort führt ein Felsgrat nach N zu einem zweiten Gipfel (3953 m), der etwa 300 m vom S-Gipfel entfernt steht. Die Flanken dieses N-Grats sind sehr stark zerfurcht, mächtige Couloirs und Rippen durchziehen diese düsteren Abhänge, die in den Glacier de Moming (im W) respektive in den Schaligletscher (im E) stürzen. Das Schalihorn ist zwar umringt von Stützpunkten (Rothornhütte, Cabane d'Arpitetta, Weisshornhütte, Schalijoch-Biwak), die jedoch alle relativ weit entfernt stehen, oder deren Routen zum Gipfel nicht empfohlen werden können. Dies trifft vor allem auf die Zustiege in den Flanken zu, die Steinschlag ausgesetzt sind und keinen unmittelbaren Genuss mehr versprechen. Der Berg wird relativ oft überschritten, und zwar mit dem Ziel, das Schalijoch (3749 m) und das dort stehende Biwak (3787 m) zu erreichen. Diese Route ist die beste für den Zugang zu diesem sonst schwierig erreichbaren Biwak.

Hütten in der Region

Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback