Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Von Stechelberg (Normalroute) Silberhornhütte SAC 2663 m

  • Schwierigkeit
    T5
  • Aufstieg
    5–6 h

Lange Hüttentour im oberen Schwierigkeitsbereich (T5)

Einer der längsten Hüttenwege in der Jungfrauregion. Besonders bei Neuschnee oder Vereisung ist der obere Teil des Weges heikel. Ansonsten ein abwechslungsreicher Aufstieg mit grandiosen Ausblicken ins Tal und auf die Nordwände südwestlich der Jungfrau.

Routenbeschreibung

Stechelberg (910 m) - bim Chalten Brunnen (ca. 2000 m)

Von Stechelberg (910 m) führt der Weg ca. 400 m der Weissen Lütschine entlang. Vor dem Staldenbach nach links abzweigen und auf dem Bergweg nach Nordosten bis unterhalb eines Fluhbands hinauf. Wieder nach Südosten unter der Staldenflue. Bei P. 1580, ca. 100 m vor der Hütte von Altläger, zweigt der Weg nach links ab. Nun aufsteigen über Madfura bis unter die Bäreflue. Etwas unterhalb der Flue, Bim Chalten Brunnen, einer kleinen Quelle auf ca. 2000 m, zweigt der Weg zur Silberhornhütte ab.

Bim Chalten Brunnen (ca. 2000 m) - Strälblatti - Silberhornhütte 2663 m

Bim Chalten Brunnen zweigt eine kleine Wegspur nach links ab Die Wegspur kreuzt zwei Bäche, die vom Lawinenkegel am unteren Ende der Silberlouwena herabkommen. Der markierte, stellenweise durch Stifte gesicherte Pfad quert unterhalb eines grossen, auffallend rötlichen Felswalls auf Fels- und Geröllbändern zu einem Vorsprung. Man erklettert einen breiten Kamin, worauf der Pfad in einen Kessel (Wart) führt, der über Felsschrofen, schräg nach links ansteigend, überquert wird. Man quert eine glatt geschliffene Bachrinne und gelangt auf weniger steile Grashänge, von wo aus die Lücke östlich des Rotbrätthoren sichtbar wird. Weiter über die Strälblatti, ausgedehnte, abwärts geschichtete Kalkfelsen, deren Begehung in trockenem Zustand keine, bei Neuschnee jedoch ziemliche Schwierigkeiten bietet. Am oberen Ende der Strälblatti zieht sich eine Gneisfluh in den Kalk hinein, deren Basis man ungefähr horizontal durch Schutt bis in die Falllinie der Hütte verfolgt. Die dort halbkreisförmige Wandstufe wird durch einen kurzen, fast senkrechten Kamin auf der rechten (südlichen) Seite der Wandstufe über eine Eisenleiter erstiegen. Nun in wenigen Minuten über Platten zur Hütte. Bemerkung: Wenn die Strälblatti mit Neuschnee bedeckt sind, empfiehlt es sich, vor diesen nach Nordwesten auf die Gemschibeden abzusteigen und dem Oberlauf des Mattenbachs entlang den Fuss der Gneisfluh zu erreichen.

Zusatzinformationen

Ausgangspunkt

Stechelberg (910 m)

Autor / Autorin

Marco Bomio

Marco Bomio arbeitete über 30 Jahre als Lehrer in Grindelwald, bevor er seine Nebenbeschäftigung als Bergführer zum Hauptberuf machte. In der Sektion Grindelwald war er zuerst JO-Chef und später Präsident. Seit 10 Jahren leitet er das Grindelwald Museum.

Unsere Empfehlungen

Die Hütten des Schweizer Alpen-Club

Hütten

Die Hütten des Schweizer Alpen-Club

Verkaufspreis CHF 68,00
Mitgliederpreis CHF 54,00
Gipfelziele Berner Oberland

Berg- und Alpinwandern

Gipfelziele Berner Oberland

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Familienausflüge zu SAC-Hütten

Hütten

Familienausflüge zu SAC-Hütten

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
SAC-Thermosflasche - 0.5l

Outdoor

SAC-Thermosflasche - 0.5l

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 43,00
Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
SAC-Seidenschlafsack

Ausrüstung

SAC-Seidenschlafsack

Verkaufspreis CHF 75,00
Mitgliederpreis CHF 67,00
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback