Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Vom Maschgenkamm Wissmeilen 2481 m

  • Schwierigkeit
    WT2
  • Aufstieg
    2:30–3:30 h, 900 Hm
  • Abstieg
    2–3 h, 900 Hm
  • Exposition
    N
  • Distanz
    13 km

Flumserberge plus

Dies ist eine mittellange, jedoch unschwierige Tour – und ein Klassiker obendrein. Deshalb ist hier eigentlich immer gespurt, was die Aufstiegsarbeit erleichtert.

Routenbeschreibung

Maschgenkamm – Wissmeilen

Von der Bergstation Maschgenkamm (http://www.flumserberg.ch) direkt hinunter zur Trogschulter bei Plattis (nicht versuchen, direkt in die Ebene von Fursch hineinzuqueren!). Auf Ratracpiste weiter zur Alp Fursch (Alpbeiz). Nun südwestwärts gleichmässig bergan bis zur Einsattelung zwischen Wissmeilen und Spitzmeilen. Rechts hinauf zum Wissmeilen.

Wissmeilen – Spitzmeilenhütte SAC – Maschgenkamm

Vom Wissmeilen südwärts hinter dem Spitzmeilen hindurch auf einen Gratrücken, der direkt hinunterführt zur Spitzmeilenhütte (http://www.spitzmeilenhuette.ch). Von der Spitzmeilenhütte auf bezeichnetem Hüttenzustiegsweg zurück nach Fursch und auf dem Aufstiegsweg zurück zum Maschgenkamm. Hinter dem Spitzmeilen hindurch einige Schritte WT3. Wenn zu schwierig, siehe Direktvariante.

Variante 1: Aufstieg zum Spitzmeilen

Der kurze Abstecher vom Südfuss zum Gipfel des Spitzmeilen ist verlockend, aber nur etwas für schwindelfreie und technisch geschulte Berggänger (Pickel und Helm empfohlen). WT5, plus 20 Min.

Variante 2: Direktabstieg zur Spitzmeilenhütte SAC

Vom Wissmeilen in die Senke zwischen Wissmeilen und Spitzmeilen. Von dort zuerst steil, dann flacher nordostwärts hinunter direkt zur Spitzmeilenhütte. WT3, minus 15 Min.

Zusatzinformationen

Ausgangs und Endpunkt

Maschgenkamm, Bergstation (2008 m)

Informationen zur Seilbahn Tannenbodenalp–Maschgenkamm: www.flumserberg.ch

Wegpunkte

Spitzmeilen (2501 m)

Gipfel auf der Variante 1.

Nachbargipfel

Spitzmeilen (2501 m)

Der bekannte und formschöne Felsklotz des Spitzmeilen wird auch im Winter recht oft bestiegen. Die leichte Kletterei am Gipfel fordert jedoch Vorsicht und etwas Übung. Die allseits steilen Hänge unter dem Gipfel verlangen einigermassen sichere Bedingungen.

Routennummer

19

Autor / Autorin

David Coulin

David Coulin ist als Kommunikationsmanager, Fotojournalist und Buchautor tätig. Daneben vermittelt er Bergerlebnisse in der ganzen Schweiz und veröffentlicht im SAC-Verlag Alpinwander- und Schneeschuhtourenführer.

Unsere Empfehlungen

Alpinwandern Zentralschweiz - Glarus - Alpstein

Berg- und Alpinwandern

Alpinwandern Zentralschweiz - Glarus - Alpstein

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Graubünden Nord

Schneeschuhtouren

Graubünden Nord

Verkaufspreis CHF 34,00
Mitgliederpreis CHF 29,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Kantonshöhepunkte

Berg- und Alpinwandern

Kantonshöhepunkte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
SAC-Thermosflasche - 0.5l

Outdoor

SAC-Thermosflasche - 0.5l

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 43,00
SAC-Seidenschlafsack

Ausrüstung

SAC-Seidenschlafsack

Verkaufspreis CHF 75,00
Mitgliederpreis CHF 67,00
Schneeschuhtouren Zentralschweiz

Schneeschuhtouren

Neu

Schneeschuhtouren Zentralschweiz

Verkaufspreis CHF 39,00
Mitgliederpreis CHF 29,00
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback