Yannick Glatthard mit spektakulärem Sprung zum Weltcupsieg UIAA Eiskletter-Weltcup in Denver

Nach seinem Sieg in Saas-Fee feierte Yannick Glatthard am Sonntagabend in Denver (USA) seinen zweiten Eiskletter-Weltcuptitel in dieser Saison! Auch Laura von Allmen und Sina Goetz zogen beim sechsten und letzten Weltcup ins Lead-Finale ein. Von Allmen verpasste als Vierte das Podest knapp. Goetz wurde Siebte. Insgesamt glänzte das SAC Swiss Ice Climbing Team mit starken Leistungen.

Yannick Glatthard nahm die Lead-Finalroute in Denver (USA) als zweiter Athlet in Angriff und heizte mit seiner Performance dem Publikum richtig ein. Mit einem spektakulären Sprung zum letzten Griff sicherte sich der 21-jährige Meiringer das Top. Für die Zuschauer gab es anschliessend einen Extra-Sprung von der Kletterkonstruktion. Danach begann das bange Warten auf dem Leader-Thron. Noch sechs weitere Finalisten folgten. Doch nebst dem Schweizer schaffte nur Nikolay Kuzovlev (RUS) das Top, war allerdings elf Sekunden langsamer unterwegs. Für Yannick Glatthard war somit der zweite Weltcupsieg in dieser Saison perfekt.

Auch die Schweizer Damen überzeugten mit zwei starken Finalistinnen. Laura von Allmen und Sina Goetz setzten ihre erfolgreiche Saison in den USA fort und zogen souverän ins Finale der Top 8 Athletinnen ein. Von Allmen verpasste das Podest als Vierte nur knapp. Sina Goetz beendete den Wettkampf auf dem 7. Schlussrang. Der Sieg ging an die Russin Maria Tolokonina.

Platz 4 für Vivien Labarile und Nikolay Primerov im Speed

Die beiden Schweizer Athleten Vivien Labarile und Nikolay Primerov bestritten nicht nur den Lead-Wettkampf, sondern traten auch im Speedklettern an. Beide erreichten sensationell das kleine Finale, in dem um die Plätze 3 und 4 geklettert wurde. Zwar waren beide etwas langsamer unterwegs als ihre Konkurrenten, doch der 4. Schlussrang ist sowohl für Labarile als auch für Primerov ein absolutes Glanzresultat. Der Sieg ging bei den Damen an Maria Tolokonia (RUS). Bei den Herren gewann Nikolay Kuzovlev (RUS).

Schweizer Resultate in der Übersicht:

Lead - Damen
4. Laura von Allmen
7. Sina Goetz
11. Vivien Labarile

Lead - Herren
1. Yannick Glatthard
18. Nikolay Primerov
23. Kevin Huser

Speed - Herren
4. Nikolay Primerov

Speed - Damen
4. Vivien Labarile

Resultate UIAA Weltcup Denver

Alle Resultate der bisherigen Weltcups kannst auf der Website der UIAA nachschauen.
Feedback