Die grosse Feier zu Saisonende Swiss Ski Mountaineering Night 2019

Die Gewinnerinnen und Gewinner des SAC Swiss Cup und Youth Cup 2019 wurden am Samstag, 15 Juni an der Swiss Ski Mountaineering Night geehrt. Zudem wurden 20 Startplätze für die Patrouille des Glaciers 2020 verlost. Die Feier fand im Stammlokal der SAC-Sektion Gruyère in Bulle statt.

Zahlreiche Skitourenläuferinnen und -läufer kamen vergangen Samstag nach Bulle, um das Saisonende der Skitourenrennen zu feiern. Zum Auftakt erzählte Yannick Ecoeur den Anwesenden wie er sich auf grosse Rennen wie zum Beispiel die Patrouille des Glaciers vorbereitet. Dabei gab es viele wertvolle Tipps vom Profi! Danach folgten die Medaillenvergaben des SAC Swiss Cup und Youth Cup 2019.

Nach einem feinen Fondue à la Gruyère folgte der grosse Moment der Startplatz-Verlosung für die PDG 2020. Der Kommandant der Patrouille des Glaciers, Daniel Jolliet, hatte 20 Startplätze zu verlosen. Für die Siegerinnen und Siegern der Cup-Serie waren die Tickets bereits gesichert. 13 weitere Startplätze wurden vor Ort verlost.

Die Technische Kommission Ski Mountaineering gratuliert nochmals allen Athletinnen und Athleten und dankt den Organisatoren und Freiwilligen, die es ermöglichen, die Rennen der nationalen Skitourenrennserie zu organisieren.

Resultate SAC Swiss Cup 2019

Juniorinnen:

  1. Chloé Formaz
  2. Valentine Moret
  3. Nina Züger

Junioren :

  1. Patrick Perreten
  2. Ludovic Lattion
  3. Kilian Granger

Damen :

  1. Séverine Girard
  2. Fania Wälle
  3. Florence Buchs

Damen I :

  1. Séverine Pont Combe
  2. Laure Rieder
  3. Michaela Senft

Senioren :

  1. Maxime Brodard
  2. Samuel Dorsaz
  3. Raphaël Addy

Senioren I:

  1. Christian Biffiger
  2. Christophe Fournier
  3. David Vonlanthen

Senioren II:

  1. Sergio Cerruti
  2. Marc Vuadens
  3. Jacques Eggerstwyler

Resultate SAC Youth Cup 2019

Kadettinnen:

  1. Caroline Ulrich
  2. Thibe Deseyn
  3. Ronya Lietha

Kadetten:

  1. Robin Bussard
  2. Thomas Bussard
  3. Jérémy Muriset
Feedback