Du möchtest bei nationalen Skitourenrennen nicht nur zuschauen, sondern als Schiedsrichter hautnah bei den Läuferinnen und Läufern mit dabei sein und für einen reibungslosen Wettkampf sorgen? Dann verliere keine Zeit mehr und melde dich bis am 7. November für den Basis-Schiedsrichterkurs an.

Der diesjährige Basiskurs "Nationaler Schiedsrichter Swiss Ski Mountaineering"  startet am 29. November 2018.

Kursdauer: insgesamt 2 Tage Theorie + 2.5 Tage Praxis :

  • 29.11.2018: ca. 4h Einführung, Grundlagen (Engelberg)
  • 30.11. 2018: ganzer Tag Theorie und kurzer Praxisteil (Engelberg)
  • 01.12. 2018: Teilnahme Weiterbildungskurs Schiedsrichter (Theorie + Praxis ganzer Tag; Engelberg)
  • Ausgewählter Tag Praxiseinsatz an einem Swiss Cup Rennen mit Götti-Schiedsrichter (gemäss Absprache)
  • 25./26.01.2019: Simulationswettkampf in Disentis (Anreise am 25.01. 17.00 Uhr; 26.01.  Praxis ganzer Tag)
  • 04.05.2019: Kursabschluss anlässlich des Saison-Debriefings der Schiedsrichter

Sprache: Der Kurs wird auf Deutsch gehalten.

Kosten : Unterkunft und Verpflegung werden vom SAC übernommen. Zwischenmahlzeiten und Getränke gehen zu Lasten der Teilnehmenden. Praxiseinsätze während der Ausbildungszeit werden nicht entschädigt. Reisekosten gehen zu Lasten der Teilnehmenden.

Anmeldefrist: 7. November 2018

Fragen zum Schiedsrichterkurs

Bernhard Hug, Bereichsleiter Swiss Ski Mountaineering, steht dir bei Fragen rund um den Schiedsrichterkurs gerne zur Verfügung: Tel.: 031 370 18 36