2 Finalplätze im Leadklettern Youth World Championships 2019 in Arco (ITA)

Der Startschuss zur Jugend- und Junioren-WM in Arco (ITA) fiel vergangenen Donnerstag, 22. August. Bei einem riesigen Teilnehmerfeld von rund 1200 Athleten stand während der ersten vier Tage die Disziplin Lead auf dem Programm. Zoé Egli und Julien Clémence sorgten für die bisher besten Schweizer Resultate. Die Youth A Athletin wurde Achte, der Junior belegte im Finale der Top 8 den 6. Schlussrang.

Mit insgesamt zehn Wettkampftagen wartet ein geballtes WM-Programm auf die Nachwuchs-Athletinnen und Athleten im Alter zwischen 14 und 19 Jahren. Zum Auftakt massen sich die jungen Sportkletterer in der Disziplin Lead.

Dank Hannah Hermann, Julien Clémence, Nino Grünenfelder, Zoé Egli, Joëlle Niederberger, Dario Jost, Marilu Sommer und Anja Köhler zogen im Lead-Wettkampf gleich acht Schweizer Athletinnen und Athleten in die Top 26 ein und qualifizierten sich somit für das Halbfinale.

Trotz guter Einzelleistungen gelang bei einer starken Konkurrenz in allen drei Alterskategorien aber nur Julien Clémence (3.) und Zoé Egli (4.) der Sprung unter die Top 8 und damit der Einzug ins Finale.

Julien Clémence und Zoé Egli im Finale

Nach einer guten Qualifikation und einem herausragenden Halbfinale, das der Luzerner Julien Clémence auf dem 3. Zwischenrang beendet hatte, blieb am Sonntagabend ein weiterer Steigerungslauf aber leider aus. Vor zahlreichem Publikum unterliefen dem etwas nervösen 17-jährigen Schweizer zu viele Fehler und er wurde Sechster.

Auch Zoé Egli konnte nicht ganz an ihre Leistungen vom Halbfinale anknüpfen. Mit einer Höhe von 24 kletterte sie am wenigsten hoch und wurde Achte.

Am Montag gehen die Weltmeisterschaften mit den Disziplinen Bouldern und Speed weiter.

Schweizer Lead-Resultate in der Übersicht

Juniors:
10. Hannah Hermann

6. Julien Clémence
10. Nino Grünenfelder
31. Philipp Geisenhoff

Youth A:
8. Zoé Egli
17. Joëlle Niederberger
29. Liv Egli

21. Dario Jost
38. Michel Erni

Youth B:
21. Marilu Sommer
24. Anja Köhler
32. Ilia Wieland

41. Lukas Zgraggen
58. Louis Guignard

 

Resultate Youth World Championships 2019 Arco

Feedback