IFSC Climbing World Cup Lead – Villars 2018

IFSC Climbing World Cup Villars-sur-Ollon Die Lead- und Speed-Elite zu Besuch in den Waadtländer Alpen

Villars hat sich im alljährlichen Wettkampfkalender mittlerweile einen festen Platz erobert. Hier, inmitten der Waadtländer Alpen finden in dieser Saison gleich drei Wettkämpfe statt. Der IFSC Worldcup wird hier in den Disziplinen Lead und Speed ausgetragen.

Auf einem 6000 Quadratmeter grossen Parkplatz mit spektakulärem Blick auf das Mont-Blanc-Massiv und die Dents-du-Midi erschaffen die Organisatoren abermals ein Setting, das den Vergleich mit den internationalen Wettkampflocations sicher nicht scheuen muss.

Die Weltelite des Sportkletterns wird sich in Villars wieder ein Stelldichein geben. Werden die Topshots der vergangenen Saison, wie die beiden Vorjahressieger in Villars, Janja Garnbret und Jakob Schubert, wieder am Start sein? Oder werden ein paar neue Sterne am Kletterhimmel aufgehen? Man dartf gespannt sein – dabeisein lohnt sich in jedem Fall.

Programm

Datum Zeit Disziplin Wettkampf
Donnerstag, 4. Juli 12 Uhr Speed Training Men / Women
15 Uhr Speed Qualifikationen Men / Women
Freitag, 5. Juli 9-17 Uhr Lead Qualifikationen Men / Women
20.30 Uhr Speed Finals Men / Women
22 Uhr Speed Siegerehrung
22.30 Uhr ClimbingFest
Samstag, 6. Juli 10-12.30 Uhr Lead Halbfinale Men / Women
12.45-15.15 Uhr Schweizermeisterschaft Speed U12 / U14
15.30-16.45 Uhr Schweizermeisterschaft Speed U16
17-18.45 Uhr Schweizermeisterschaft Speed U18 / Elite
20 Uhr Lead Finale Men
21 Uhr Lead Finale Women
22 Uhr Lead Siegerehrung
22.30 Uhr Silent Party
Zum Kalender hinzufügen Zum Kalender hinzufügen (.ics)

Weitere Informationen

Du willst dein Können auf der Slackline testen oder gar selber die Kletterwand erklimmen? Der Lead- und Speed-Weltcup wird von einem tollen Rahmenprogramm begleitet.

Hauptsponsoren

IFSC-Sponsoren

Feedback