Universalschiene Sam Splint

Gehört in jedes Outdoor-Erste-Hilfe-Set: Die formbare Universalschiene wird im Notfall schnell unentbehrlich

Verkaufspreis CHF 30.00
Mitgliederpreis CHF 25.00

Werde SAC-Mitglied und spare CHF 5.00

Auf Lager, Lieferzeit 2-6 Werktage

Produktdetails

Vielseitige Universal-Fixationsschiene

Die Universalschiene Sam Splint wurde während des Vietnamkrieges vom Unfallchirurgen Sam Scheinberg entwickelt. Sie besteht aus einem Aluminiumkern, umgeben von einer Schaumstoffbeschichtung, und dient der Immobilisierung von gebrochenen oder verletzten Beinen und Armen. Die Schiene ist leicht anzulegen und modellierbar – so kann sie perfekt an die Körperstruktur der verletzten Person angepasst werden. Für die Fixation von Fingerbrüchen lässt sich Sam Splint problemlos mit einer Schere zurechtschneiden. Die Notfallschiene ist durchlässig für Röntgenstrahlen, wasserdicht, bedingt MRT-tauglich und kann wiederverwendet werden.

Ausgewählt für den SAC

In den Bergen, fernab vom nächsten Krankenhaus, ist es wichtig, dass man sich im Notfall auch selbst helfen kann. Die Universalschiene ist roll- und faltbar und findet so in jedem noch so kleinen Rucksack ein Plätzchen.

Artikelnummer

20215

Material

Aluminiumkern, Polyethylenschaum

Besonderheiten

wasserdicht, biegsam, wiederverwendbar, durchlässig für Röntgenstrahlen und bedingt MRT-tauglich

Herstellungsort

USA

Länge (cm)

91.4

Breite (cm)

10.8

Höhe (cm)

0.5

Gewicht (g)

122

Feedback