Lebenswelt Alpen Sehen – Kennen – Verstehen

Das allgemeinverständliche Lebenswelt Alpen ist ein wertvoller Begleiter für alle naturinteressierten Berggängerinnen und Berggänger.

Verkaufspreis CHF 59.00
Voraussichtlich verfügbar ab 01.03.2020
Vorankündigungen

Produktdetails

Das allgemeinverständliche Lebenswelt Alpen ist ein wertvoller Begleiter für alle naturinteressierten Berggängerinnen und Berggänger.

Es liefert umfassende Informationen zur alpinen Tier- und Pflanzenwelt, zur Geologie und zum Leben der Menschen in den Alpen. Und es regt zum genauen Beobachten und Nachdenken an. Reich bebildert, illustriert und rucksacktauglich!

Autoren

 

Annina Rosenkranz

Umweltingenieurin, Kletterlehrerin mit eidg. Fachausweis, dipl. Wanderleiterin

Projektleiterin für die neu überarbeitete Auflage von Lebenswelt Alpen. Vielseitig privat und beruflich in den Alpen unterwegs: Als Kletterlehrerin, Exkursions- und Wanderleiterin, als Umweltbildnerin mit Erwachsenen, Kindern oder Jugendlichen. Gerne auch alleine in der Natur unterwegs, beobachtend, staunend und fragend.

 

Jürg Meyer

Dr. phil. nat. Geologe / dipl. Bergführer

Als Umweltbeauftragter des SAC 1996–2007 war Jürg Meyer Projektleiter der ersten Ausgabe dieses Werks. Seit 2008 ist er selbständig tätig als Ausbildner, Berater, Projektleiter, Exkursions- und Bergführer, Vortragsredner und Autor (www.rundumberge.ch). 2017 erschienen seine beiden Werke «Gesteine der Schweiz» und «Gesteine einfach bestimmen». Jürgs Passion ist das Vermitteln von wissenschaftlichen Inhalten an Amateure.

 

Markus Lüthi

Geograph und Poet.
Lebt in Muensingen am Rande der Berge.
Geht in den Bergen.
Schreibt mit den Bergen.
Grüsst die Berge aber auch die Hügel.

Flieht manchmal vor den Bergen, zum Beispiel durch Schwimmen in der Aare, die (aber auch) aus den Bergen kommt. 

Arbeitete als Gründer und Geschäftsleiter Alpenbüro Bern, Geschäftsleiter newTree Schweiz und als Co-Geschäftsleiter Naturfreunde Schweiz. Ist seit 2015 als Lehrer tätig.

 

Franziska Zoller-Wüthrich

Dipl. Umweltnaturwissenschafterin ETH

Als Projektbeauftragte des SAC hat Franziska Zoller den Aufbau und Inhalt der Erstausgabe dieses Buches massgeblich mitgeprägt. Der weitere berufliche Weg führte sie zu Pro Natura, wo sie als Projekleiterin Jugend in der Umweltbildung tätig war. Heute leitet sie beim WWF Schweiz die Abteilung Bildung und Innovation. In Ihrer Freizeit ist sie sehr gerne in den Bergen unterwegs - mit ihrere Familie oder zwischendurch auch als Kursleiterin.

 

Artikelnummer

425-0

Autor

Annina Rosenkranz, Jürg Meyer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-85902-425-0

Auflage

3.

Seitenanzahl

350

Feedback