Spende jetzt für die SAC-Hütten

Durch den fortschreitenden Klimawandel haben Naturkatastrophen in den letzten Jahren zugenommen. Davon sind nicht nur SAC-Hütten, auch Zugangswege, Wasserversorgungen oder technische Einrichtungensind sind davon betroffen.

Ende Januar 2021 stellte das Hüttenwartpaar der Trifthütte SAC fest, dass ihre zwischen Grimsel- und Sustenpass liegende Hütte von einer Lawine erfasst worden war. Beim anschliessenden Augenschein vor Ort war der Schock gross: Die Hütte wurde durch die Wucht der Lawine massiv beschädigt, die freistehende alte Hütte aus dem Jahr 1906 sogar komplett zerstört.

Bei Nicole und Turi Naue und ihren Kindern hat dieses Ereignis starke Emotionen ausgelöst. Die Trifthütte ist nicht nur ihr Arbeitsplatz, es ist ihr Zuhause, in das sie viel Herzblut und unzählige Arbeitsstunden gesteckt haben. Der Wiederaufbau wird grösstenteils von Versicherungen gedeckt. Jedoch reichen diese Gelder nicht aus. Ein grosser Teil wird durch den zentralen Hüttenfonds des Schweizer Alpen-Club SAC finanziert.

 

Jetzt spenden
Nicole und Turi Naue
«
«Die Zerstörung der Trifthütte war für uns ein Schock, der SAC ist auf Ihre Spende angewiesen.»
Nicole und Turi Naue
Hüttenwarte Trifthütte SAC

Ohne deine wertvolle Unterstützung ist der Erhalt der SAC-Hütten nicht möglich! Mit deiner Unterstützung zugunsten des SAC-Hüttenfonds vom Zentralverband können wichtige Projekte unserer Sektionen in den Bereichen Erneuerung, Sicherheit und Nachhaltigkeit weiterhin finanziert werden.

SAC-Hüttenpost

Im Gespräch mit Nicole Naue, Hüttenwartin Trifthütte SAC, und 20 Jahre Hüttenbau – ein Blick hinter die Fassaden.

Spendenkonto

Schweizer Alpen-Club SAC
Geschäftsstelle

Monbijoustrasse 61
3000 Bern 14

Postkonto: 30-541118-8
Swiss Post - Post Finance
Nordring 8
3030 Bern
BIC (Bank Identifier Code): POFICHBEXXX
IBAN: CH03 0900 0000 3054 1118 8