22 Suchtreffer

Artikel (22)

Sortieren nach
Gletscher-Initiative mit über 112'000 Unterschriften eingereicht - 300 Leute und 100 Solarlampen sorgten für eine gute Stimmung

Gletscher-Initiative mit über 112'000 Unterschriften eingereicht - 300 Leute und 100 Solarlampen sorgten für eine gute Stimmung

Mehr als 300 Personen aus der ganzen Schweiz versammelten sich am Mittwochabend vor dem Bundeshaus, um die Gletscher-Initiative einzureichen. Hundert Solarlampen, die «Gletscher-Liechtli», tauchten da
Schneetourenbus startet in die zweite Pilotsaison - Neu wird es noch einfacher, deine Schneetour mit dem ÖV zu planen

Schneetourenbus startet in die zweite Pilotsaison - Neu wird es noch einfacher, deine Schneetour mit dem ÖV zu planen

Der «Schneetourenbus» startet Mitte Dezember 2019 in die zweite Saison. Der Bus erschliesst die letzten Kilometer zu beliebten Ski- und Schneeschuhtouren, die mit dem öffentlichen Verkehr nur schlecht
SAC gewinnt Mountain Protection Award der UIAA - Das Projekt «Alpenlernen» hat die Jury überzeugt

SAC gewinnt Mountain Protection Award der UIAA - Das Projekt «Alpenlernen» hat die Jury überzeugt

Wir freuen uns riesig, dass der diesjährige Mountain Protection Award der UIAA an «AlpenLernen» geht! Das gemeinsame Projekt von SAC und UNESCO Weltnaturerbe Aletsch hat sich gegen elf weitere Nominat
Klimaschutz - Was wir bereits tun. Was wir noch anpacken.
SAC-Hütten 2016

Klimaschutz - Was wir bereits tun. Was wir noch anpacken.

Clean-Ups rund um drei SAC-Hütten - Wieder hat der SAC die Berge von etlichen Tonnen Abfall befreit

Clean-Ups rund um drei SAC-Hütten - Wieder hat der SAC die Berge von etlichen Tonnen Abfall befreit

Im Juli und August fanden drei Putz- und Aufräumaktionen – sogenannte Clean-Ups – rund um SAC-Hütten statt. Dank dem unermüdlichen Einsatz von Freiwilligen über mehrere Tage konnte bei der Trift- und
Neues EnviroTool zum Thema «Gesteine» - Jetzt im Shop erhältlich

Neues EnviroTool zum Thema «Gesteine» - Jetzt im Shop erhältlich

EnviroTools sind wetterfeste SAC-Ausbildungsunterlagen zu Natur- und Umweltthemen für unterwegs. Das vierte und neuste EnviroTool «Gesteine» stellt die wichtigsten Klettergesteine der Schweiz und ihre
SAC unterstützt die Gletscher-Initiative... - ...und setzt damit ein klares Zeichen für den Klimaschutz

SAC unterstützt die Gletscher-Initiative... - ...und setzt damit ein klares Zeichen für den Klimaschutz

An der jährlichen Abgeordnetenversammlung hat der SAC heute in Lugano entschieden, die Volksinitiative des Vereins «Klimaschutz Schweiz» zu unterstützen. Die Delegierten folgen damit dem Antrag des Ze
Massenphänomen Drohnen - Die Sicht des SAC auf ein umstrittenes Objekt

Massenphänomen Drohnen - Die Sicht des SAC auf ein umstrittenes Objekt

Drohnen werden immer beliebter, auch im Gebirge begegnen wir ihnen immer häufiger. Gemäss Schätzungen des BAZL schwirren in der Schweiz über 100‘000 Drohnen am Himmel – Zahl stark steigend. Die rasant
Bus alpin vergrössert sein Angebot - Saisonstart mit zusätzlichen Kursen und längeren Betriebszeiten

Bus alpin vergrössert sein Angebot - Saisonstart mit zusätzlichen Kursen und längeren Betriebszeiten

Der Bus alpin startet in mehreren Regionen mit zusätzlichen Kursen und verlängerter Fahrplanperiode in die Sommersaison. Erfreulich ist auch der geglückte Start auf zwei neuen Winterstrecken.
CIPRA-Preis 2019 - Zwei Schweizer Klimaprojekte gewinnen

CIPRA-Preis 2019 - Zwei Schweizer Klimaprojekte gewinnen

Der CIPRA-Preis für Nachhaltigkeit im Tourismus wurde am 7. Mai 2019 bereits zum vierten Mal verliehen. Die Jury hat zwei Projekte für einen klimagerechten Tourismus in den Alpen ausgezeichnet.
Festival der Natur vom 23. bis 26. Mai - Biodiversität erleben

Festival der Natur vom 23. bis 26. Mai - Biodiversität erleben

Am Wochenende des internationalen Tags der Biodiversität vom 23. bis am 26. Mai 2019 findet das Festival der Natur statt. In der ganzen Schweiz werden spannende und vielfältige Veranstaltungen zu Natu
Heliflüge für Touristen nun doch in Schutzgebiete möglich? - Der SAC nimmt Stellung

Heliflüge für Touristen nun doch in Schutzgebiete möglich? - Der SAC nimmt Stellung

Schutzgebiete werden – wie es der Name sagt – geschützt. Auch vor Störungen durch Helikopter. Geht es nach dem UVEK, soll dieser Schutz nun aufgeweicht werden. Es möchte, dass es für touristische und
Bus alpin auf der Überholspur - 100'000 Passagiere und zwei neue Winterlinien

Bus alpin auf der Überholspur - 100'000 Passagiere und zwei neue Winterlinien

Sicher hat das aussergewöhnlich gute Wetter des vergangenen Sommers dem Verein Bus alpin so viele Fahrgäste beschert wie noch nie - 100'000 Passagiere in 15 Bergregionen. Doch auch das Angebot wird im
Schneesportzeit ist Wildruhezeit - Schneeschuhläufer sind oft in sensiblen Lebensräumen unterwegs

Schneesportzeit ist Wildruhezeit - Schneeschuhläufer sind oft in sensiblen Lebensräumen unterwegs

Der Winter ist für Wildtiere eine harte Zeit, in der sie ums Überleben kämpfen. Manche Tiere reagieren auf Störungen in ihrem Lebensraum empfindlicher als andere. Deshalb fordern auch gewisse Schneesp
Mit dem Schneetourenbus in die Berge - Abgelegene Tourengebiete mit dem ÖV erreichen

Mit dem Schneetourenbus in die Berge - Abgelegene Tourengebiete mit dem ÖV erreichen

Mit dem Schneetourenbus geht ein neuartiges Verkehrsangebot in Betrieb. Das Spezielle daran: Die Busse fahren nur bei Bedarf. Sie erschliessen Tourengebiete, die man bisher nicht mit dem öffentlichen
"Clean-Up"-Aktion am Fusse der Eigernordwand - Junge Bergsteigerinnen und Bergsteiger räumen auf

"Clean-Up"-Aktion am Fusse der Eigernordwand - Junge Bergsteigerinnen und Bergsteiger räumen auf

Nun kann sie sich wieder sehen lassen, die wohl berühmteste Nordwand der Welt - zumindest ihr Einstieg. Der Nachwuchs der JO Grindelwald hat im abwegigen Gelände tonnenweise Material und Abfall zusamm
Bartgeier zählen: deine Hilfe ist gefragt - Melde deine Beobachtungen

Bartgeier zählen: deine Hilfe ist gefragt - Melde deine Beobachtungen

Mit nahezu drei Metern Spannweite und einem typischen Flugprofil sind Bartgeier von Weitem zu erkennen. Hilf mit, deren Bestand zu erfassen.
Der Schweizer Alpen-Club SAC räumt auf! - Clean-Ups rund um die SAC-Hütten

Der Schweizer Alpen-Club SAC räumt auf! - Clean-Ups rund um die SAC-Hütten

Rund um viele SAC-Hütten liegt viel Abfall. Er ist meist jahrzehntealt aus einer Zeit mit einem anderen Umweltverständnis. Seit einigen Jahren nimmt sich der SAC diesen "Deponien" an und führt zusamme
Änderung Natur- und Heimatschutzgesetz: Unnötig und kontraproduktiv

Änderung Natur- und Heimatschutzgesetz: Unnötig und kontraproduktiv

Die Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie des Ständerates (UREK-S) schlägt eine Änderung des Natur- und Heimatschutzgesetzes (NHG) vor. Der Schweizer Alpen-Club SAC äussert sich in seiner Ver
"No" zum neuen Nationalpark: Ist das Gesetz zu streng?

"No" zum neuen Nationalpark: Ist das Gesetz zu streng?

Die lokale Bevölkerung hat den Parco Nazionale del Locarnese abgelehnt. Damit geht die zwei Jahrzehnte andauernde Diskussion um einen zweiten Nationalpark in der Schweiz erfolglos zu Ende. Der Schweiz
Neuer Nationalpark Locarnese? - Der SAC ist einverstanden

Neuer Nationalpark Locarnese? - Der SAC ist einverstanden

Der Zentralverband des Schweizer Alpen-Club SAC ist trotz gewichtiger Bedenken mit dem Nationalpark-Projekt Locarnese einverstanden. Die SAC-Sektion Locarno begrüsst den Nationalpark explizit. Dies ha
Staumauer im Triftkessel: SAC billigt das Projekt

Staumauer im Triftkessel: SAC billigt das Projekt

Der Schweizer Alpen-Club SAC willigt in die Entwicklung des Wasserkraftprojekts der KWO im Triftkessel ein, obwohl er solchen Bauten generell kritisch gegenüber steht. Doch mit verhältnismässig gering
Feedback