Suche | Schweizer Alpen-Club SAC

314 Suchtreffer für ""

«Die Alpen» Artikel (314)

Sortieren nach
Stürmische Sache - Wetterrekorde der Schweiz

Stürmische Sache - Wetterrekorde der Schweiz

Wetterextreme sind Zeugnisse der unbändigen Kraft der Natur – und Wetterrekorde die Spitze des Eisbergs. Sie zeigen, dass Übers-Wetter-Reden mitnichten nur langweiliger Small Talk sein muss. Von den bewohnten Orten in der Schweiz liefern …
Vom Landwirt zum Täxeler - Hansueli Inäbnit, Alpentaxifahrer

Vom Landwirt zum Täxeler - Hansueli Inäbnit, Alpentaxifahrer

Auch im Haslital gibt es Seitentäler, die nicht mit dem öffentlichen Verkehr erschlossen sind. Das Alpenbustaxi von Hansueli Inäbnit bringt Wintersportler, Wanderer und Kletterer zum Berg. Es ist Ende März an einem frischen Samstagmorgen, …
Was uns die Wolken erzählen - Ihre Entstehung ist ein physikalisches Phänomen

Was uns die Wolken erzählen - Ihre Entstehung ist ein physikalisches Phänomen

Mal türmen sie sich in bedrohlicher Manier auf, mal erlauben sie uns, vom Gipfel aus ein flauschiges Meer zu beobachten. Und geht die Sonne hinter ihnen unter, eröffnet sich ein buntes Naturschauspiel: Wolken sind reizvolle Gebilde. Rund …
Ewiges Geheimnis der Eismassen - 140 Jahre Gletscherbericht

Ewiges Geheimnis der Eismassen - 140 Jahre Gletscherbericht

Im Jahr 1880 wurde der erste Gletscherbericht veröffentlicht. Seit damals ist rund die Hälfte der Gletscherfläche in der Schweiz verschwunden. Die Methoden zur Erfassung der Veränderungen sind im Kern dieselben geblieben. Seit …
Dünne Luft im Dickicht - Der Schweizer Wald und die Klimaerwärmung

Dünne Luft im Dickicht - Der Schweizer Wald und die Klimaerwärmung

Die Fichte, die vorherrschende Baumart in den Schweizer Wäldern, ist von der Klimaerwärmung besonders betroffen. Im Bergwald profitiert die Lärche als Konkurrentin von dieser Situation und zieht sich gut aus der Affäre. Dank ihrer …
Geht es kaputt, dann flicke es! - Noelle Brühwiler, Schneiderin

Geht es kaputt, dann flicke es! - Noelle Brühwiler, Schneiderin

Ein beschädigtes Kleidungsstück wegwerfen? Für Schneiderin Noelle Brühwiler ein Tabu. Wir besuchten sie im Untergeschoss des Patagonia-Shops Zürich. In Sachen Wegwerfkultur bietet IKEA seit Jahrzehnten bemerkenswerten …
Die Vertikale im Blut - Der Wanderfalke

Die Vertikale im Blut - Der Wanderfalke

An den Felsen kommen sie einander manchmal ins Gehege: Wanderfalken und Kletterer. Beide haben eine ausgesprochene Vorliebe für die Vertikale. Biologe Marc Kéry erklärt die besonderen Lebensumstände der Speedspezialisten unter den Vögeln …
«Ich beisse mich durch, bis ich am Ziel bin» - Mascha Hübscher, Klimaaktivistin

«Ich beisse mich durch, bis ich am Ziel bin» - Mascha Hübscher, Klimaaktivistin

Mascha Hübscher hat sich schon mit 14 Jahren Gedanken über die Welt gemacht. Heute bringt sich die Schaffhauserin in die Politik ein und versucht, die Leute von ihren Gedanken zu überzeugen. Dabei sind ihr vor allem die Berge …
Leben auf Sparflamme - Wie Wildtiere durch den Winter kommen

Leben auf Sparflamme - Wie Wildtiere durch den Winter kommen

Die kalte Jahreszeit zehrt an den Kräften der Wildtiere. Um zu überleben, sind sie mit ganz unterschiedlichen Strategien ausgestattet. Halten sich auch die Schneesportlerinnen und Schneesportler an gewisse Regeln, ist eine Koexistenz von …
Kunst für das Klima - Laurence Piaget-Dubuis, Ökokünstlerin

Kunst für das Klima - Laurence Piaget-Dubuis, Ökokünstlerin

Seit 2014 stellt die Walliser Fotografin die Klimaerwärmung ins Zentrum ihres künstlerischen Schaffens. Sie öffnet für uns die Türen zu ihrem Atelier in der Ferme-Asile in Sion. Eine Offenbarung. Das erlebte die Ökokünstlerin Laurence …
Vom Gleitsport zur Handwerkskunst - Lucas Bessard, Skibauer

Vom Gleitsport zur Handwerkskunst - Lucas Bessard, Skibauer

Im Waadtländer Jura verarbeitet ein junger Handwerker einheimisches Eschenholz zu Gleitgeräten der Spitzenklasse. Eine Begegnung mit Lucas Bessard in seiner Werkstatt in Cuarnens. Seine Ausbildung in der Lebensmittelbranche hätte ihn dazu …
Einmal Vegi für alle - Verena Kuhle und Jochen Schirmann, Hüttenwartpaar auf der Camona da Medel CAS

Einmal Vegi für alle - Verena Kuhle und Jochen Schirmann, Hüttenwartpaar auf der Camona da Medel CAS

Das Hüttenwartpaar Verena Kuhle und Jochen Schirmann kocht auf der Medelserhütte mindestens zweimal die Woche für alle Gäste ohne Fleisch. Damit reduziert es den CO2-Fussabdruck des Hüttenbetriebs. Das Kuchenbüffet in der Camona da Medel …
Unermüdliche Maultierdamen - Luciano Ellena, Säumer und Maultierhalter

Unermüdliche Maultierdamen - Luciano Ellena, Säumer und Maultierhalter

In den italienischen Seealpen versorgt der Säumer Luciano Ellena mehrere Hütten mit seinen Maultierdamen. Die klugen und starken Tiere erledigen ihre Arbeit sogar, ohne zu schwitzen. In der herbstlichen Nachmittagssonne lehnt sich Luciano …
Vom «Mr Abwasser» zum «Mr Sauberwasser» - Bastian Etter, Experte für Trinkwasseraufbereitung

Vom «Mr Abwasser» zum «Mr Sauberwasser» - Bastian Etter, Experte für Trinkwasseraufbereitung

Trinkwasser ist in Hütten ein knappes Gut. Mit einem Filter hat der Tüftler Bastian Etter eine Möglichkeit gefunden, vor Ort Wasser aufzubereiten. Damit kann man auch Mineralwasser ersetzen und Transportflüge einsparen. Letzten Sommer …
Was denken wohl die Nachbarn? - Wildcampen im Minibus: Der Erfolg zerstört den Mythos

Was denken wohl die Nachbarn? - Wildcampen im Minibus: Der Erfolg zerstört den Mythos

Umgebaute Kleinbusse und Wildcampen erfreuen sich in der Schweiz beispielloser Beliebtheit – auch unter Bergsportlern. Beachtet man einige Regeln, können Probleme wie negative Auswirkungen auf die Umwelt und die Mitmenschen vermieden …
Keine Erholung für Gletscher - Kryosphärenbericht für die Schweizer Alpen

Keine Erholung für Gletscher - Kryosphärenbericht für die Schweizer Alpen

In tiefen Lagen gab es im Winter 2019/20 aufgrund der Wärme so wenig Schnee wie noch nie. Der Eisvolumenverlust der Schweizer Gletscher setzte sich im Sommer 2020 fort, und im Permafrost wurden neue Höchsttemperaturen gemessen. Der …
Den Alpin-Flohmi aus Deutschland importiert - Tim Marklowski, Flohmarktinitiant

Den Alpin-Flohmi aus Deutschland importiert - Tim Marklowski, Flohmarktinitiant

Flohmärkte sind in den Städten beliebt, doch einen Alpinflohmarkt gab es in der Schweiz bis vor zwei Jahren noch nicht. Tim Marklowski von Mountain Wilderness Schweiz hat die Idee aus Bayern hierhergebracht. Die Heitere Fahne in Wabern am …
Ein zweites Leben für Kletterfinken - Fred Nicole, der Resoling-Profi

Ein zweites Leben für Kletterfinken - Fred Nicole, der Resoling-Profi

Seit fast 30 Jahren trägt Gecko Supply in Zürich mit der Neubesohlung von Kletterschuhen zur Reduzierung von CO2-Emissionen bei. Einer der überzeugten Resoler in der Werkstatt ist der Extremkletterer Fred Nicole. Drei Wochen, drei Monate …
Eisblöcke der besonderen Art - Naturschauspiel am Gerenpass

Eisblöcke der besonderen Art - Naturschauspiel am Gerenpass

Mehrere fünf bis zehn Meter hohe Eisberge stehen auf dem gefrorenen See am Chüebodengletscher. Der Glaziologe Giovanni Kappenberger erklärt, was hinter dem seltenen Phänomen steckt. Wer in den letzten Monaten im Gebiet des …
«Die Natur ist der Goldschatz» - Bergsteigerdörfer

«Die Natur ist der Goldschatz» - Bergsteigerdörfer

St. Antönien im Prättigau hat seine Ursprünglichkeit bewahrt und betreibt einen naturnahen Bergtourismus. Jetzt wird der Ort als erstes Bergsteigerdorf der Schweiz ausgezeichnet und verpflichtet sich damit, der Natur und der Kultur …
Fiese Fasern - Mikroplastik aus Bergsportbekleidung

Fiese Fasern - Mikroplastik aus Bergsportbekleidung

Unmengen von Mikroplastik gelangen in die Umwelt, in die Meere, in die Alpen und gar in unsere Körper. Ursache ist unter anderem synthetische Kleidung – natürlich auch Bergsportkleidung. Wirtschaft und Politik kommen dem Problem nur …
Am Kärpf ziehen Mensch und Tier ihre Spuren - Routennetz im Jagdbanngebiet Kärpf

Am Kärpf ziehen Mensch und Tier ihre Spuren - Routennetz im Jagdbanngebiet Kärpf

Im Glarner Jagdbanngebiet Kärpf wurde das Schneesportroutennetz überarbeitet. Dank einem vorbildlichen Prozess sind Berggänger und Naturschützer mit dem Resultat zufrieden. Die letzte Hürde ist die breite Akzeptanz: Schneesportler müssen …
Der Weg nach Norden wird wärmer - Folgen des Klimawandels in Norwegen

Der Weg nach Norden wird wärmer - Folgen des Klimawandels in Norwegen

Im Land der Mitternachtssonne schmelzen die Gletscher weg, und die Fische schwimmen davon. Die Klima-erwärmung bietet aber auch Chancen: Sie macht Norwegen zum Winzerland und Badeparadies. Das Königreich Norwegen bildet den westlichen Teil …
Viel Spass in den Alpen - Welche Attraktionen braucht es in den Bergen?

Viel Spass in den Alpen - Welche Attraktionen braucht es in den Bergen?

Rodelbahnen, Seilpärke, Aussichtsplattformen, Hängebrücken: vielerorts wird der Berg mit Erlebnis-installationen aufgerüstet. Der SAC muss immer wieder neu ausloten, was er toleriert und wo er opponiert. Der Nasenring für das Stockhorn …
Ein stilles Örtchen ohne Mief - Vakuumtoilette für die sanitären Anlagen auf SAC-Hütten

Ein stilles Örtchen ohne Mief - Vakuumtoilette für die sanitären Anlagen auf SAC-Hütten

Hygienisch einwandfreie WC-Anlagen auf SAC-Hütten sollen kein Traum bleiben: Forscher und Ingenieure aus sieben EU-Ländern und der Schweiz zeigen, dass eine Vakuumtoilette in grosser Höhe funktioniert. Noch ist aber einiges an Arbeit …
Fatale Siesta - Murmeltiere: Opfer des Klimawandels

Fatale Siesta - Murmeltiere: Opfer des Klimawandels

Einige Gebirgsbewohner profitieren von wärmeren Temperaturen und milderen Wintern. Doch Murmeltiere geraten unter Druck. Sie verlängern den Mittagsschlaf, das kann tödliche Folgen haben. In wenigen Wochen, im April, beenden die Murmeltiere …
Nationalpark verliert Unesco-Label

Nationalpark verliert Unesco-Label

Das Nein der Stimmbürger zu einer Pflegezone rund um den Nationalpark hat Folgen: Das Münstertal verliert das Label UNESCO-Biosphärenreservat, das der Park seit 1979 innehatte. Wie Vertreter der Trägerschaft und des Bundesamts für Umwelt …
Wilde Tourenplanung - Schneesport mit Rücksicht

Wilde Tourenplanung - Schneesport mit Rücksicht

Die Planung einer Skitour sollte zur Routine aller Alpinistinnen und Alpinisten gehören. Doch ein Fallbeispiel aus dem Obergoms zeigt, dass das Einbeziehen von Wildruhe­zonen und Wildschutzgebieten aufwendig sein kann. Ein …
Per App zum Hobbyhydrologen

Per App zum Hobbyhydrologen

Mit der App CrowdWater kannst du dich auf deinen Ausflügen in die ­Natur als Wissenschaftler betätigen: Die beiden Doktoranden Simon ­Etter und Barbara Strobl von der Uni­versität Zürich haben das Projekt lanciert, um möglichst …
Cipra Schweiz zeichnet Komposttoilette aus

Cipra Schweiz zeichnet Komposttoilette aus

Der diesjährige Preis für Nachhaltigkeit im Tourismus der CIPRA Schweiz geht an Kompotoi. Die Firma entwickelt und vertreibt Komposttoilettensysteme, die ­mithelfen, das Fäkalienproblem – auch im Berggebiet – auf ökologische Art zu lösen. …
Braucht es einen neuen ­Nationalpark? - Pro und Kontra zum Projekt

Braucht es einen neuen ­Nationalpark? - Pro und Kontra zum Projekt

Wohl zum letzten Mal wird in der Schweiz im Juni über ein Projekt für einen zweiten Nationalpark abgestimmt. Wie der gescheiterte Parc Adula ist auch der Parco Locarnese ­umstritten. Cindy Fogliani hat im Tessin für­ «Die Alpen» …
Was der SAC zum Locarnese meint

Was der SAC zum Locarnese meint

Der Zentralverband des SAC ist mit dem Nationalparkprojekt Locarnese einverstanden, die lokale SAC-Sektion Locarno begrüsst es sogar explizit. Ihre Vertreter haben sich an einer Begehung zusammen mit Parkverantwortlichen ein Bild vor Ort …
Streit ums Klettern am Creux du Van

Streit ums Klettern am Creux du Van

Am Creux du Van im Kanton Neuen­burg sollen die Schutzbestimmungen verschärft werden. Dagegen sind 436 Einsprachen eingegangen, davon allein 400 aus dem Umfeld des SAC. Stein des Anstosses sind Pläne, das Klettern komplett zu verbieten und …
Auerhahnbalz beobachten verboten

Auerhahnbalz beobachten verboten

Mit einem neuen Jagdgesetz will die Zuger Regierung Wildtiere besser schützen. Zu den Massnahmen gehört unter ­anderem ein Verbot, Raufusshühner wie den Auerhahn bei der Balz zu beobachten. Wer zufällig an balzenden Vögeln vorbeikomme, …
Der SAC am Festival der Natur

Der SAC am Festival der Natur

Vom 24. bis zum 27. Mai bietet das Festival der ­Natur ein vielfältiges Erlebnisprogramm. Auch der SAC beteiligt sich. Interessierte erhalten so ­Ge­legenheit, den Verband kennenzulernen und für ­einen Tag oder ein Wochenende in die Natur …
Die letzte ­Chance - Nationalpark Locarnese

Die letzte ­Chance - Nationalpark Locarnese

Im Juni wird in acht Tessiner Gemeinden über die Schaffung des Nationalparks Locarnese abgestimmt. Worum es geht. Der geplante Nationalpark Locarnese dürfte die vorerst letzte Chance auf einen zweiten Schweizer Nationalpark sein. Das …
Wildruhezonen im Kanton Waadt

Wildruhezonen im Kanton Waadt

Der Kanton Waadt definiert zurzeit Wildruhezonen (WRZ) in den Waadtländer Voralpen. Der SAC und der Bergführerverband (SBV) sind zuversichtlich, dass die Behörden eine angepasste Lösung für den Schutz der Wildtiere und für die Ausübung …
Bund muss Landeplätze prüfen

Bund muss Landeplätze prüfen

Das Bundesverwaltungsgericht (BVGer) hat mit seinem Urteil von Ende Januar 2018 die Verfügung des Bundesrats zur Aufhebung der Gebirgslandeplätze (GLP) Rosenegg West und Gumm aufgehoben. Die Gemeinden Innertkirchen, Grindelwald und Saanen …
Lombachalp: Vorsicht bei Routenwahl

Lombachalp: Vorsicht bei Routenwahl

Im Januar haben wir eine Schneeschuhwanderung auf der Lombachalp vorgestellt. Der Ranger des Gebiets bittet uns um folgende Klarstellung: Die Route zur Hohganthütte verläuft über Winterröscht–Bol­berg–Bol/Widegg–Spychre–P. 1643–Ällgäuli, …
Wildruhe: Bergführer dürfen klagen

Wildruhe: Bergführer dürfen klagen

Das Berner Verwaltungsgericht hält fest, dass durch die Streichung von Skitourenrouten in Jagdbanngebieten die Interessen der lokalen Bergführer be­einträchtigt werden. Festgestellt wurde dies anhand der Beschwerde des Bergführervereins …
Feedback