12 Suchtreffer für ""

Die Alpen Artikel (12)

Sortieren nach
Gipfelglück statt Handysucht

Gipfelglück statt Handysucht

«Ou, i mag nid ga tschumplen, das ischt lengwiilig!» Solche und ähnliche Sätze gehörten zu meinem Standardrepertoire, wenn meine Eltern beabsichtigten, mich ich als kleinen Buben auf eine Wander- oder
Sich Zeit nehmen, um sie nicht zu verlieren

Sich Zeit nehmen, um sie nicht zu verlieren

Wie ein Sinnbild des Anachronismus wirkt ein Foto unseres ersten Tourentipps Mittler Tierberg: Da kreuzt sich Mitte Juli der Weg eines Skitourenfahrers mit dem einer Hochtourenseilschaft. Dieser Anbli
Darf Kunst zum Himmel stinken?

Darf Kunst zum Himmel stinken?

Winter 2018. Vom Hauptbahnhof in Oslo sind es nur ein paar Schritte bis zur Oper. Auf dem weiträumigen Platz, den man überquert, liegen gut 30 Zentimeter Schnee – mitten in der Stadt, auf nur wenigen
Vor den Toren Olympias

Vor den Toren Olympias

In gut einem Jahr wissen wir, welche 20 Sportkletterinnen und welche 20 Sportkletterer weltweit erstmals den Schritt in die Welt von Olympia machen dürfen: Im Sommer startet die Qualifikation für die
Mitmachen ist besser

Mitmachen ist besser

«Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte.» (Gustav Heinemann) Eine grosse Veränderung bei der Beurteilung der Lawinengefahr von zu Hause wird in diesem Heft ers
Digital neu abgemischt

Digital neu abgemischt

Ich habe mir ein neues iPhone gekauft. Das Handy mit Sprachsteuerung bedienen? Meine Gesundheit mit der modernsten Fitness-App ausmessen? Oder bargeldlos bezahlen? Das interessiert mich alles nicht. I
Schneetourenbus für die letzte Meile

Schneetourenbus für die letzte Meile

Jedes Mal, wenn ich im Kiental ab Tschingel auf eine Skitour gehe, finde ich es schade, dass dieser Ausgangspunkt nicht mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar ist. Denn für mich gehören Skitouren und
Im Dilemma

Im Dilemma

Als ich vor den Herbstferien meine Sachen packte, stellte ich mit Schrecken fest: Der geliebte, über 10 Jahre alte Windstopper fällt langsam auseinander. Auch bei der Regenhose lösen sich die Nähte au
Weitsicht ist zeitlos

Weitsicht ist zeitlos

Im August jährte sich der Todestag von Johann Wilhelm Fortunat Coaz zum 100. Mal. Coaz wurde als Gebirgskartograf zu einem bedeutenden Alpinisten und SAC-Funktionär der ersten Stunde. Er war aber auch
In die Berge gehen ist ein Privileg

In die Berge gehen ist ein Privileg

Meine ersten Gehversuche als Skitourengängerin liegen lange zurück. Ich habe vage Erinnerungen an eine ­verkrampfte Abfahrt durch ein Waldstück im Hohgantgebiet. Später lud mich ein Kollege auf eine S
Mit besserer Ausbildung ist man immer sicherer unterwegs

Mit besserer Ausbildung ist man immer sicherer unterwegs

Ein Bergsteiger organisiert für seine Arbeitskollegen einen Büroausflug. Auf einer Schneeschuhtour will er ihnen etwas bieten, das sie nicht jeden Tag erleben. Was nach einer netten Idee tönt und best
Junge Bergsteiger sollen ihre eigenen Wege gehen

Junge Bergsteiger sollen ihre eigenen Wege gehen

Als Kind wollte ich Forscher werden. Später begann ich, in den Bergen die Wildnis für mich zu entdecken. ­Möglichst unnahbar sollte der Berg sein, damit eine Besteigung besonders herausfordernd war.
Feedback