Becque Labié / Becca Labié | Swiss Alpine Club SAC
Unterstütze den SAC Jetzt spenden

Becque Labié / Becca Labié 3462 m Route archive

Dieser flache Gipfel liegt zwischen dem Col d'Otemma und dem Bec de la Sasse. Die Grenze bildet dort einen rechten Winkel von W-E auf S-N. Dieser Berg macht dank seinem mächtigen S-Grat von S gesehen gehörig Eindruck. Die E-Flanke dieses Grats wird von gewaltigen, steilen und sehr glatten Platten gebildet. Die E-Flanke besteht sonst aus eher schlechten Felsen und ist Steinschlag ausgesetzt.

Der Name Labie stammt von Patois valdötain: labie = Schieferfplatte],

Huts in the Region

feedback