Disclaimer

Hiking or climbing on routes in alpine terrain requires good physical health, meticulous preparation and technical skills in mountain sports. The routes presented here are undertaken at one’s own risk. If you want to safely practice mountain sports, taking training courses run by experts is highly recommended by the SAC. All the contents of the SAC Route Portal are put together with utmost diligence. However, the Swiss Alpine Club and the authors cannot guarantee that the information provided here is up-do-date, correct and complete. Therefore, the SAC and the authors cannot be held liable for possible errors.

Piz Roseg 3937 m Route archive

Der Piz Roseg ist einer des schönsten Gipfel im Bernina-Massiv. Er bildet von allen Seiten eindrückliche Ansichten. Der Doppelgipfel, die Schneekuppe (3917 m) und der Hauptgipfel (3936 m) bilden den Grenzkamm, der drei markante Grate aufweist : den NE-Grat bis zur Porta da Roseg, den NW-Grat – bekannt als Eselsgrat und der meist benützte Aufstieg von der Chamanna Tschierva – sowie der SW-Grat bis zur Fuorcla da la Sella. Die NE-Wand ist eine der bekanntesten Eiswände und wird bei guten Ver- hältnisse oft durchstiegen.

Roseg ist abgeleitet von rosa (Gletscher), so auch Monte Rosa, Rosenlaui, Rosa Blanche, etc.

Huts in the Region

feedback