Disclaimer

Hiking or climbing on routes in alpine terrain requires good physical health, meticulous preparation and technical skills in mountain sports. The routes presented here are undertaken at one’s own risk. If you want to safely practice mountain sports, taking training courses run by experts is highly recommended by the SAC. All the contents of the SAC Route Portal are put together with utmost diligence. However, the Swiss Alpine Club and the authors cannot guarantee that the information provided here is up-do-date, correct and complete. Therefore, the SAC and the authors cannot be held liable for possible errors.

Chli Griessenhorn 2852 m Route archive

Das Chli Griessenhorn ist eine geologische Rarität: Sein Sockel besteht aus Gneis, während der Gipfelaufbau von Kalkgestein geformt wird. Der südlichste Gipfel der Fleckistock-Kette hält eine schöne Aussicht ins Meiental und gegen die Berner Alpen bereit. Seine Besteigung wird im Sommer her selten ausgeführt: Im Winter ist der Berg ein beliebtes Ziel und gilt als Geheimtipp für eine Frühlingsskitour.

Huts in the Region

feedback