Cimone di Camposecco | Swiss Alpine Club SAC
Unterstütze den SAC Jetzt spenden

Cimone di Camposecco 3397 m Route archive

Vom Lago di Camposecco her wirkt dieser Berg sehr mächtig und erhaben. In Tat und Wahrheit handelt es sich aber nur um eine wenig ausgeprägte Schulter, die einen beinahe flachen Gipfel besitzt, der wenige Meter E der Grenze liegt. Vom Gipfel entfernen sich vier Grate. Ein 3 km langer, sehr brüchiger Felsgrat (Coronette di Camposecco) führt nach E hinüber bis zur imposanten Punta Turiggia (2811 m). Der W-Grat wird Börterrück genannt.

Huts in the Region

feedback