Von Dangio über die Cap. Adula CAS | Mountain hiking | Capanna Adula UTOE | Swiss Alpine Club SAC

Important notice for mountain sports enthusiasts

Covid certificate obligation in mountain huts

As of 13 September 2021, a valid Covid certificate must be presented for overnight stays and consumption inside mountain huts.

Disclaimer

Hiking or climbing on routes in alpine terrain requires good physical health, meticulous preparation and technical skills in mountain sports. The routes presented here are undertaken at one’s own risk. If you want to safely practice mountain sports, taking training courses run by experts is highly recommended by the SAC. All the contents of the SAC Route Portal are put together with utmost diligence. However, the Swiss Alpine Club and the authors cannot guarantee that the information provided here is up-do-date, correct and complete. Therefore, the SAC and the authors cannot be held liable for possible errors.

Von Dangio über die Cap. Adula CAS (Normal route) Capanna Adula UTOE 2393 m

  • Difficulty
    T2
  • Ascent
    4–4:30 h, 1600 m

Der Zustieg ab Dangio zur «Adula UTOE» überwindet bis zur "Adula CAS" in unzähligen Spitzkehren rund 1200 Höhenmeter. Besonders der Hang zum Passo di Piotta ist kompromisslos steil. Das letzte Stück zwischen den beiden Hütten kostet nochmals eine gute Stunde - zum Glück ist dieser Abschnitt (wenigstens am Anfang und Ende) etwas sanfter.

Route description

Dangio - Capanna Adula CAS

Von der Bushaltestelle Dangio/Chiesa 3 Minuten zurück Richtung Cimanorma (das grosse, stillgelegte Fabrikgebäude, wo einst Schokolade produziert wurde) und links, markiert, durchs Dorf hinauf. Bei einer Kapelle verlassen wir das Dorf und steigen nordostwärts hinauf, einmal die Strasse kreuzend. Auf rund 1000 Meter mündet der Weg in die genannte Strasse und folgt ihr eine kurze Weile, um dann abkürzend nach Güfera zu gelangen. Nach Lighee gehts wieder auf dem ungeteerten Flurweg nach Soi. Links hinauf zum oberen Weiler (Jrà) und in einigen Kehren durch den Wald zu P. 1699, wo man einen Graben überschreitet. Bald darauf steilt sich das Gelände auf und der Weg vollführt unzählige Zickzacks. Auf rund 1980 m erreicht man eine Abzweigung. Gerade hinauf würden wir zur Cappella di Termine gelangen, der Pfad nach rechts führt uns dagegen in wenigen Minuten zur Capanna Adula.

Capanna Adula CAS - Capanna Adula UTOE

Von der Caanna Adula CAS quert der markierte Bergweg zum Nordufer des vom Vadrecc di Bresciana herabfliessenden Baches. Er führt den Hang hinauf und quert den Bach erst kurz vor der Capanna Adula UTOE.

Additional information

Departure point

Dangio, Chiesa (796 m)

Our recommendations

Locarno-Lugano - 1:50'000

Landeskarten

Locarno-Lugano - 1:50'000

Price CHF 25.00
Member price CHF 22.50
Gipfelziele Engadin

Berg- und Alpinwandern

Gipfelziele Engadin

Price CHF 49.00
Member price CHF 39.00
Primo soccorso

Ausbildung

Primo soccorso

Price CHF 36.00
Member price CHF 29.00
Tourenportal Jahres-Abo

Tourenportal Abonnemente

Tourenportal Jahres-Abo

Price CHF 42.00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Price CHF 49.00
Member price CHF 39.00
Familienausflüge zu SAC-Hütten

Hütten

Familienausflüge zu SAC-Hütten

Price CHF 49.00
Member price CHF 39.00
SAC-Thermosflasche 0.5l

Outdoor

SAC-Thermosflasche 0.5l

Price CHF 49.00
Member price CHF 43.00
Graubünden Süd

Skitouren

Graubünden Süd

Price CHF 44.00
Member price CHF 34.00
Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Price CHF 49.00
Member price CHF 39.00
Kombipaket Bergwandern und Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Berg- und Alpinwandern

Kombipaket Bergwandern und Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Price CHF 88.00
Member price CHF 68.00
feedback