Vom Jungfraujoch über den Fieschersattel | Ski tour | Finsteraarhornhütte SAC | Swiss Alpine Club SAC

Disclaimer

Hiking or climbing on routes in alpine terrain requires good physical health, meticulous preparation and technical skills in mountain sports. The routes presented here are undertaken at one’s own risk. If you want to safely practice mountain sports, taking training courses run by experts is highly recommended by the SAC. All the contents of the SAC Route Portal are put together with utmost diligence. However, the Swiss Alpine Club and the authors cannot guarantee that the information provided here is up-do-date, correct and complete. Therefore, the SAC and the authors cannot be held liable for possible errors.

Vom Jungfraujoch über den Fieschersattel Finsteraarhornhütte SAC 3048 m

  • Difficulty
    AD-
  • Ascent
    5:30–6 h, 930 m
  • Descent
    1340 m
  • Exposure
    N, E, SW

Attraktiver, oft gewählter Hüttenzustieg, der mit einem (oder zwei) Viertausender garniert werden kann.

Route description

Jungfraujoch – Oberes Mönchsjoch – Fischersattel

Vom Jungfraujoch, Ausgang Sphinxstollen (3464 m), auf dem Winterwanderweg nordostwärts zum Oberen Mönchsjoch (3623 m). Abfahrt über das Ewigschneefäld südostwärts zur Gletscherrampe (ca. 3260 m), die zum Fieschersattel hinaufführt. Im östlichen Bereich der Rampe nordostwärts unter den Fieschersattel (3922 m) bis etwa 3800 m aufsteigen.

Aufstieg zum Fieschersattel

Die letzten rund 120 Hm mit aufgebundenen Skis zu Fuss in den Sattel hinauf. Achtung auf den Bergschrund (in diesem Bereich werden die Skier aufgeschnallt!).

Fieschersattel – Gletscherbruch

Die Abfahrt über den oberen Walliser Fiescherfirn erfolgt entlang dem linken (nordöstlichen) Rand des Gletschers.

Gletscherbruch

Zwischen ca. 3500 und ca. 3220 m ist die erhebliche Eisschlaggefahr zu beachten, die aus den Abbrüchen des Fieschergrats (von Osten) droht.

Gletscherbruch – Finsteraarhornhütte

Über den flachen Walliser Fiescherfirn bis unter die Hütte fahren und dann über den recht steilen (38° auf 100 Hm) Südwesthang zur Hochgebirgsunterkunft hinauf.

Additional information

Departure point

Jungfraujoch, summit station (3453 m)

www.jungfrau.ch

Remarks

Der Fussaufstieg in den Sattel ist bei Trittschnee unproblematisch. Eisschlaggefahr vom Fieschergrat in der Abfahrt im unteren Bereich des Gletscherabbruchs.

Waypoints
Route number

52b

Our recommendations

Klettern Oberwallis

Klettern

Klettern Oberwallis

Price CHF 52.00
Member price CHF 44.00
Die Hütten des Schweizer Alpen-Club

Hütten

Die Hütten des Schweizer Alpen-Club

Price CHF 68.00
Member price CHF 54.00
Skitouren Die klassischen Skitouren

Skitouren

Selection guide

Skitouren Die klassischen Skitouren

Price CHF 44.00
Member price CHF 34.00
Gipfelziele Berner Oberland

Berg- und Alpinwandern

Gipfelziele Berner Oberland

Price CHF 49.00
Member price CHF 39.00
Skitouren Glarus - St. Gallen - Appenzell

Skitouren

Skitouren Glarus - St. Gallen - Appenzell

Price CHF 44.00
Member price CHF 34.00
Tourenportal Jahres-Abo

Tourenportal Abonnemente

Tourenportal Jahres-Abo

Price CHF 42.00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Price CHF 49.00
Member price CHF 39.00
SAC-Thermosflasche 0.5l

Outdoor

SAC-Thermosflasche 0.5l

Price CHF 49.00
Member price CHF 43.00
Lebenswelt Alpen

Ausbildung

Lebenswelt Alpen

Price CHF 59.00
Member price CHF 49.00
feedback