Disclaimer

Hiking or climbing on routes in alpine terrain requires good physical health, meticulous preparation and technical skills in mountain sports. The routes presented here are undertaken at one’s own risk. If you want to safely practice mountain sports, taking training courses run by experts is highly recommended by the SAC. All the contents of the SAC Route Portal are put together with utmost diligence. However, the Swiss Alpine Club and the authors cannot guarantee that the information provided here is up-do-date, correct and complete. Therefore, the SAC and the authors cannot be held liable for possible errors.

Forcella 2846 m Route archive

Klettern an der Forcella:

Die Südwand des Pizzo Forcella beeindruckt durch ihre Platten, die von mehreren klassischen Routen durchzogen werden. Von diesen wird die "Via del pilastro centrale" als einzige häufiger wiederholt. Anfang Sommer 2000, nach diversen Erkundungsgängen, haben Alessia, Marcus und ich einen ersten Versuch unternommen, dieser Wand mit einer neuen Route wieder Bedeutung in der modernen Kletterei zu verschaffen.

Auf den ersten Blick scheint der Berg kompakt, tatsächlich setzt er sich jedoch aus zahllosen aneinandergelehnten Pfeilern zusammen, zwischen denen sich Bänder und Rinnen verstecken. Der Fels ist im Allgemeinen gut, stellenweise schön. Besondere Vorsicht ist beim Überqueren der Schuttbänder geboten.

Huts in the Region

feedback