Giordanispetz / Punta Giordani | Swiss Alpine Club SAC

Disclaimer

Hiking or climbing on routes in alpine terrain requires good physical health, meticulous preparation and technical skills in mountain sports. The routes presented here are undertaken at one’s own risk. If you want to safely practice mountain sports, taking training courses run by experts is highly recommended by the SAC. All the contents of the SAC Route Portal are put together with utmost diligence. However, the Swiss Alpine Club and the authors cannot guarantee that the information provided here is up-do-date, correct and complete. Therefore, the SAC and the authors cannot be held liable for possible errors.

Giordanispetz / Punta Giordani 4046 m Route archive

Obwohl es sich um eine Erhebung handelt, die mit mehr als 4000 m Höhe kotiert ist, handelt es sich nicht um einen wirklich selbstständigen Gipfel, sondern vielmehr um eine Erhebung des SE-Grats der Vincentpiramid (4215 m). Aber dank seiner Höhe wird der Giordanispétz oft in Kombination mit weiteren Viertausendern bestiegen. In der NNE-Wand, auf dem NE-Grat, in der E-Wand, auf der SSE-Seite und über die W-Rippe wurden einige Routen eröffnet, die heute des Steinschlags wegen nicht mehr empfohlen werden können. Pietro Giordani war übrigens ein bekannter Arzt in Alagna.

Huts in the Region

feedback