Disclaimer

Hiking or climbing on routes in alpine terrain requires good physical health, meticulous preparation and technical skills in mountain sports. The routes presented here are undertaken at one’s own risk. If you want to safely practice mountain sports, taking training courses run by experts is highly recommended by the SAC. All the contents of the SAC Route Portal are put together with utmost diligence. However, the Swiss Alpine Club and the authors cannot guarantee that the information provided here is up-do-date, correct and complete. Therefore, the SAC and the authors cannot be held liable for possible errors.

Piz Lischana 3105 m Route archive

Vom Tal aus eindrucksvoller Bergstock, der eine wunderbare Aussicht auf das Unterengadin gewährt. Er ist der am häufigsten besuchte und am bequemsten zugängliche Gipfel in den Unterengadiner Dolomiten. Der Piz Lischana wird oft im Zusammenhang mit dem eindrucksvollen Übergang der Seelandschaft Lais da Rims und der Schlucht im Val d’Uina besucht. Die Zugänge von Sur-En oder der Sesvennahütte über die Lais da Rims und von S-charl durch Fora da l’Aua sind markiert. Es sei hier erwähnt, das der Unterengadiner Dolomit im Allgemeinen als recht brüchiges Gestein bezeichnet werden muss, das vor allem vom Kletternden besondere Vorsicht erfordert !

 

So ist der Gipfel des Piz Lischana zurzeit auch gesperrt. Da im Jahr 2011 bei einem Felssturz ein grosser Teil des Gipfelbereichs wegbrach, befindet sich das Gipfelbuch nun etwa zehn Höhenmeter tiefer als der eigentliche Gipfel.

Huts in the Region

feedback