Via Ferrata 'des Dames Anglaises' (the English Ladies). | Via ferrata | Sex Rouge (VD) | Swiss Alpine Club SAC

Important notice for mountain sports enthusiasts

Covid certificate obligation in mountain huts

As of 13 September 2021, a valid Covid certificate must be presented for overnight stays and consumption inside mountain huts.

Disclaimer

Hiking or climbing on routes in alpine terrain requires good physical health, meticulous preparation and technical skills in mountain sports. The routes presented here are undertaken at one’s own risk. If you want to safely practice mountain sports, taking training courses run by experts is highly recommended by the SAC. All the contents of the SAC Route Portal are put together with utmost diligence. However, the Swiss Alpine Club and the authors cannot guarantee that the information provided here is up-do-date, correct and complete. Therefore, the SAC and the authors cannot be held liable for possible errors.

Via Ferrata 'des Dames Anglaises' (the English Ladies). Sex Rouge (VD) 2971 m

  • Difficulty
    K3+, T4
  • Ascent
    1:30–2 h, 280 m
  • Mountain Experience
    3 / 4
  • Power
    2 / 4
  • Endurance
    2 / 4
  • Psyche
    2 / 4

A new via ferrata which replaces the old "Ferrata de Pierredar" which was irrevocably damaged by landslides. The "English Ladies" are the rock pillars that you will see along the way.

Route description

Via Ferrata - Col de Prapio.

Der Einstieg beginnt sogleich mit der Schlüsselstelle, eine steile Querung und ein anschliessender senkrechter Aufschwung. Der weitere Verlauf des Klettersteigs weisst kaum noch ausgesetzte oder sonderlich anspruchsvolle Stellen auf. Einige kleinere Felsaufschwünge könnten auch im Gehgelände umgangen werden. Spannend aber nicht wirklich schwierig ist dann nochmal der Schlussabschnitt, welcher unmittelbar entlang einer felsigen Gratkante verläuft. Nach deren Ende ist der Col de Prapio in ein paar Minuten erreicht.

Additional information

Character

Eine von den Schwierigkeiten her überschaubarer Klettersteig, welcher im Einstieg nur eine Stelle aufweist im Bereich K3+, der übrige Teil ist im Bereich K2 bis max. K3.

Dennoch befindet sich der Klettersteig in hochalpiner Umgebung, so dass stabiles Wetter sehr empfehlenswert ist.

Time

Die Via Ferrata des Dames Anglaises ist auch mit dem 3,5 bis 4-stündigen Anstieg von Diablerets bis zum Refuge de Pierredar eine wunderbare Tagesunternehmung. Einzig die Bergstation Sex Rouge sollte in die Zeitplanung eingerechnet werden, so dass man noch mit der Seilbahn zum Col du Pillon hinab kommt.

Signalisation

Die Markierung ist sehr gut, verlaufen fast unmöglich.

Descent

Kurzer Aufstieg zum Sex Route. Von dort am besten knieschonend mit der Seilbahn Glacier 3000 zum Col du Pillon.

Waypoints
History

Früher wurde der Klettersteig (mit leicht anderer Routenführung) "Ferrata de Pierredar" genannt.

Author

Bernd Jung

Bernd Jung is a physicist as well as freelance writer and photographer. He finds his work-life balance through the pursuit of all sorts of mountain activities – most preferably with family and friends.

Our recommendations

Objectif le sommet Fribourg

Berg- und Alpinwandern

Objectif le sommet Fribourg

Price CHF 49.00
Member price CHF 39.00
Klettern Dreams of Switzerland

Klettern

Selection guide

Klettern Dreams of Switzerland

Price CHF 39.00
Member price CHF 32.00
Tourenportal Jahres-Abo

Tourenportal Abonnemente

Tourenportal Jahres-Abo

Price CHF 42.00
En famille vers les cabanes du CAS

Hütten

En famille vers les cabanes du CAS

Price CHF 49.00
Member price CHF 39.00
Randonnées en montagne de cabane en cabane

Hütten

Randonnées en montagne de cabane en cabane

Price CHF 49.00
Member price CHF 39.00
Les alpes, un monde vivant

Ausbildung

Les alpes, un monde vivant

Price CHF 59.00
Member price CHF 49.00
Die Klettersteige der Schweiz

Klettern

Die Klettersteige der Schweiz

Price CHF 34.90
Member price CHF 29.00
SAC-Taschenmesser

Ausrüstung

SAC-Taschenmesser

Price CHF 42.00
Member price CHF 38.00
feedback