D S C00962

Abenteuer SAC-Expeditionsteam geht in die nächste Runde Neu mit geballter Frauenpower

Die nächste Generation von Nachwuchsalpinisten und -alpinistinnen steht in den Startlöchern: Am 19. Februar 2017 bestanden 12 Kandidatinnen und Kandidaten den Eintrittstest ins SAC-Expeditionsteam.

Neu wird es auch ein Damen-Team geben. Man habe damit die Hemmschwelle für junge Frauen senken wollen, sagt der SAC-Jugendverantwortliche Silvan Schüpbach. Dies habe auch funktioniert: „Wir hatten mehr Anmeldungen als früher“.  Beide Teams werden ihre Expedition selbständig planen und ausführen. Im Vordergrund stehe die alpintechnische Ausbildung, sagt Schüpbach. Vorgesehen sind 20 Ausbildungstage pro Jahr, dazu kommen rund 30 Tage für eigene alpinistische Projekte. Die Expeditionen sollen 2019 stattfinden. Vom Engagement soll auch der Breitensport profitieren. Ziel sei es, dass sich die Teilnehmer der Teams aktiv in ihren JO-Sektionen engagieren und so das erworbene Know-How weitergeben, sagt Schüpbach.

Feedback