Erste Hilfe für Wanderer und Bergsteiger

Dieses Handbuch vermittelt in kompakter Form und reich illustriert, wie bei Unfall und Krankheit in den Bergen rasch Erste Hilfe geleistet werden muss.

Prix de vente CHF 36.00
En stock. Délai de livraison entre 2 et 6 jours ouvrables.

Détails du produit

Dieses Handbuch vermittelt in kompakter Form und reich illustriert, wie bei Unfall und Krankheit in den Bergen rasch Erste Hilfe geleistet werden muss. Zudem sind die Ursachen, Symptome resp. die Behandlungsmöglichkeiten bei Kälteschäden und Höhenkrankheit sowie dem korrekten Vorgehen bei Lawinenunfällen beschrieben. Die Facts zu Alarmierung und Helikopterrettung komplettieren den Inhalt.

Das Handbuch dient nicht nur im SAC, sondern auch bei den Gebirgsspezialisten der Schweizer Armee und beim Bergführerverband als Lehrmittel. Mit integriertem Notfallblatt für unterwegs.

Entstanden in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Gesellschaft für Gebirgsmedizin SGGM. Die SGGM ist eine 1994 gegründete Non-Profit-Organisation, deren Ziele die Ausbildung, Lehre und Forschung auf den Gebieten der Physiologie, der Rettungsmedizin, der Sportmedizin und anderer medizinischer Disziplinen im Zusammenhang mit bergsteigerischer Tätigkeit sind. National und international ist die SGGM eingebettet durch die enge Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Gremien, darunter dem SAC.

Autoren
Urs Hefti ist Chirurg, Orthopäde, Sportmediziner und Chefarzt der Swiss Sportclinic in Bern. Als Vorstandsmitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Gebirgsmedizin und der medizinischen Kommission der UIAA ist er aktiv involviert in der Entwicklung der Expeditions- und Höhenmedizin. 1998 arbeitete er in Nepal für die Himalayan Rescue Association und bis heute hat er vier grosse Forschungsexpeditionen geleitet sowie diverse Berge in Nepal, Tibet und Südamerika bestiegen.

Martin Walliser ist leitender Arzt für Unfallchirurgie im Kantonsspital Glarus. Er arbeitet als Vizepräsident im Vorstand der Schweizerischen Gesellschaft für Gebirgsmedizin und ist in der medizinischen Ausbildung von Laien und Profis tätig. Seit 1993 ist Martin Walliser Bergführer und regelmässig in den Alpen, aber auch in Süd- und Nordamerika sowie in Asien und Afrika unterwegs.

Pascale Fluri (†) war begeisterte Berggängerin und Ärztin mit Facharztausbildung für Allgemeinchirurgie und Allgemeinmedizin sowie mit einem Diplom für Gebirgsmedizin. Daraus ergab sich das Engagement als Koordinatorin der Erste-Hilfe-Kurse in der SAC-Ausbildung, als Vorstandsmitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Gebirgsmedizin, als Vertretung der Laienkurse und als Fachspezialistin Medizin bei der Alpinen Rettung Schweiz.

Daniel Walter ist Facharzt FMH für Allgemeine Innere Medizin mit Hausarztpraxis in Jenaz (GR) und hat diverse Zusatzausbildungen, so in Sportmedizin, Notfallmedizin sowie in Gebirgs- und Höhenmedizin. Seit Jahren ist er als Notarzt bei der Rega und bei der Alpinen Rettung Graubünden tätig. Walter führte diverse Expeditionen im Himalaya und im Karakorum durch und ist in der Ausbildung von Bergführern und Hüttenwarten (SAC) involviert.

Leseprobe

Nr. article

409-0

Auteur

Urs Hefti, Martin Walliser, Pascale Fluri, Daniel Walter

ISBN

978-3-85902-409-0

Édition

4.

Nombre de pages

96

Année de publication

2016

Longueur (cm)

18.00

Largeur (cm)

12.00

Les membres du CAS ont aussi acheté

Wetterkunde für Wanderer und Bergsteiger

Formation

Wetterkunde für Wanderer und Bergsteiger

Prix de vente CHF 41.00
Prix membre CHF 34.00
Mental stark am Berg

Formation

Mental stark am Berg

Prix de vente CHF 44.00
Prix membre CHF 34.00
Attelle universelle Sam Splint

outdoor

Attelle universelle Sam Splint

Prix de vente CHF 30.00
Prix membre CHF 25.00

Articles semblables

Gebirgs- und Outdoormedizin

Formation

Gebirgs- und Outdoormedizin

Prix de vente CHF 52.00
Prix membre CHF 41.00
Bergsport Winter

Formation

Bergsport Winter

Prix de vente CHF 44.00
Prix membre CHF 35.00
Bergsport Sommer

Formation

Bergsport Sommer

Prix de vente CHF 44.00
Prix membre CHF 35.00
Feedback