Disclaimer

Percorrere itinerari alpini esige una buona condizione, una preparazione seria e conoscenze tecniche nell’ambito dello sport di montagna. Chi percorre un itinerario descritto lo fa sotto la propria responsabilità. Per frequentare in sicurezza la montagna il CAS consiglia una formazione acquisita sotto la guida di esperti. Tutti i contenuti del Portale escursionistico del CAS sono presentati con la massima accuratezza. Il Club Alpino Svizzero CAS e gli autori non possono garantire però in alcun modo sull’attualità, la correttezza e la completezza delle informazioni messe a disposizione. Procedimenti di qualsiasi tipo contro il CAS o gli autori sono esclusi.

Pas de Chèvres 2854 m Archivio degli itinerari

Sehr bekannter, häufig benutzter Pass. Er liegt zwischen der Pointe du Pas de Chèvres und dem Felskopf 2943 m (Pointe des Deux Cols), der ihn vom Col de Riedmatten trennt. Er führt vom Val d’Arolla ins Val des Dix und wird als Zugang zur Cabane des Dix benutzt. Dies ist der mittlere und der tiefste von drei Übergängen (Col du Tsena Réfien, Pas de Chèvres, Col de Riedmatten), die sehr nahe beieinander liegen. Das Merkmal des Pas de Chèvres sind die Eisenleitern auf der W-Seite, welche die dortige Felswand überwinden. Sehr lieblich ist die E-Seite, die sich sanft nach Arolla neigt.

Capanne nella regione

Feedback