Von Ennenda durch den Lattenwald | Escursionismo alpino | Äugstenhütte | Club Alpino Svizzero CAS

Avviso importante per gli appassionati di sport di montagna

Obbligo di certificato Covid nei rifugi di montagna

A partire dal 13 settembre 2021, un certificato Covid valido dovrà essere presentato in tutti i rifugi custoditi per il pernottamento e il consumo all'interno dello stabile.

Disclaimer

Percorrere itinerari alpini esige una buona condizione, una preparazione seria e conoscenze tecniche nell’ambito dello sport di montagna. Chi percorre un itinerario descritto lo fa sotto la propria responsabilità. Per frequentare in sicurezza la montagna il CAS consiglia una formazione acquisita sotto la guida di esperti. Tutti i contenuti del Portale escursionistico del CAS sono presentati con la massima accuratezza. Il Club Alpino Svizzero CAS e gli autori non possono garantire però in alcun modo sull’attualità, la correttezza e la completezza delle informazioni messe a disposizione. Procedimenti di qualsiasi tipo contro il CAS o gli autori sono esclusi.

Von Ennenda durch den Lattenwald (Via normale) Äugstenhütte 1499 m

  • Difficoltà
    T2
  • Salita
    1–2:30 h, 1020 m
  • Discesa
    1–2 h, 1020 m

Das Wanderparadies Äugsten - Schilt

Die Äugstenhütte liegt oberhalb Ennenda. Nebst der Äugstenbahn führen unzählige Wanderwege zur Hütte und weiter durch das ganze Gebiet zum Schilt, Rotärd, Schwarzstöckli, Gufelstock oder zu den Fessis-Seeli, um nur einige zu nennen. Gemsen und Steinböcke haben sich an die Wanderer gewöhnt und weiden entlang der Wanderwege. Mit ein bisschen Glück kann man hier noch den Wildheuern bei der Arbeit zuschauen.

Descrizione dell'itinerario

Ennenda - Lattenwald - Schwamm - Äugsten

In Ennenda ins Oberdorf und von da der Gasse entlang und auf dem Wanderweg via Chrätzler in den Lattenwald und dem markierten Weg folgend in den Schwamm, auf den Bärenboden und zur Äugstenhütte. Bis auf den Bärenboden kann man sich auch mit der Äugstenbahn transportieren lassen. Von der Bergstation erreicht man in 10 Min. die Hütte.

Informazioni complementari

Uscita e punto d`arrivo

Ennenda, Bahnhof (477 m)

Autore

Hansueli Rhyner

Hansueli Rhyner ist Bergführer und Skilehrer und seit 2011 SAC-Autor. Er arbeitet am WSL-Institut für Schnee und Lawinenforschung SLF als Leiter der Forschungsgruppe Industrieprojekte und Schneesport und ist zudem Gutachter bei Bergunfällen und Mitglied des Kern-Ausbildungsteams Lawinenprävention KAT.

Il nostro consiglio

Alpinwandern Zentralschweiz - Glarus - Alpstein

Berg- und Alpinwandern

Alpinwandern Zentralschweiz - Glarus - Alpstein

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 39,00
Tourenportal Jahres-Abo

Tourenportal Abonnemente

Tourenportal Jahres-Abo

Prezzo CHF 42,00
Kantonshöhepunkte

Berg- und Alpinwandern

Kantonshöhepunkte

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 39,00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 39,00
Familienausflüge zu SAC-Hütten

Hütten

Familienausflüge zu SAC-Hütten

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 39,00
SAC-Thermosflasche 0.5l

Outdoor

SAC-Thermosflasche 0.5l

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 43,00
Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 39,00
Feedback