Disclaimer

Percorrere itinerari alpini esige una buona condizione, una preparazione seria e conoscenze tecniche nell’ambito dello sport di montagna. Chi percorre un itinerario descritto lo fa sotto la propria responsabilità. Per frequentare in sicurezza la montagna il CAS consiglia una formazione acquisita sotto la guida di esperti. Tutti i contenuti del Portale escursionistico del CAS sono presentati con la massima accuratezza. Il Club Alpino Svizzero CAS e gli autori non possono garantire però in alcun modo sull’attualità, la correttezza e la completezza delle informazioni messe a disposizione. Procedimenti di qualsiasi tipo contro il CAS o gli autori sono esclusi.

Bietschhorn 3934 m Si prega di selezionare una disciplina

Schrammt knapp an der 4000er Grenze vorbei, jedoch trotzdem ein begehrtes Gipfelziel eines jeden ambitionierten Alpinisten. Das Bietschhorn ist, insbesondere von Süden, ein formschöner Berg, vergleichbar mit dem Matterhorn. Die Besteigung ist auf allen Routen lang und über weite Strecken anspruchsvoll. Meist wird das Bietschhorn über den W- oder den N-Grat bestiegen. Anspruchsvoller ist der E-Sporn und wirklich schwierig der SE-Grat und die S-Wand über die Route «Tissières de Rham». Die vielen weiteren Anstiege werden selten oder gar nicht mehr begangen, denn das Bietschhorn ist entgegen seiner schönen Form ein ziemlicher Geschirrladen. Das Matterhorn übrigens auch. Bei allen Gratrouten am Bietschhorn halte man sich wegen dem oft brüchigen Gestein konsequent an die Gratkante.

Capanne nella regione

Feedback