Disclaimer

Percorrere itinerari alpini esige una buona condizione, una preparazione seria e conoscenze tecniche nell’ambito dello sport di montagna. Chi percorre un itinerario descritto lo fa sotto la propria responsabilità. Per frequentare in sicurezza la montagna il CAS consiglia una formazione acquisita sotto la guida di esperti. Tutti i contenuti del Portale escursionistico del CAS sono presentati con la massima accuratezza. Il Club Alpino Svizzero CAS e gli autori non possono garantire però in alcun modo sull’attualità, la correttezza e la completezza delle informazioni messe a disposizione. Procedimenti di qualsiasi tipo contro il CAS o gli autori sono esclusi.

Von der Gspaltenhornhütte Blüemlisalphütte SAC 2840 m

  • Difficoltà
    T4
  • Salita
    3:45 h, 1000 m
  • Discesa
    600 m

Empfehlenswerte Route als Übergang von der Gspaltenhornhütte SAC zur Blüemlisalphütte SAC.

Landschaftlich sehr schöner und interessanter Übergang. Durch den starken Rückgang des Gamchigletschers wurde vor allem der Abschnitt im Bereich der westlichen Seitenmoräne problematisch und hier unterhalb des Gletschers neu angelegt. Der führt über zwei Schluchten, die nur mittels Brücken begehbar sind. Diese Brücken werden im Herbst demontiert und erst im Juni wieder angebracht. Ohne diese Brücken ist die Route kaum zu begehen. Die Hüttenwarte geben Auskunft.

Descrizione dell'itinerario

Gspaltenhornhütte (2455 m) - Oberloch - Uf der Wart - Hohtürli - Blümlisalphütte (2834 m)

Von der Gspaltenhornhütte (2455 m) steigt man auf dem üblichen Hüttenweg bis zur östlichen, alten Hauptmoräne des Gamchigletschers hinunter. Bei P. 2107 folgt man nach Süden den Markierungen auf den schuttbedeckten Gletscher. Nun quert man den Gletscher nach NW und gelangt zu den Brücken, die die vom Gletscher freigegebenen Schluchten queren. Nun folgt man wieder einem guten Pfad und erreicht über Oberloch den Weg, der von der Griesalp herkommt, bei P. 2050. Hier wird der Bergweg steiler und führt über den Hohtürlihang zu Uf dr Wart. Nun quert man ins Täli unter dem Hohtürli. Über Treppenanlagen aus Holz führt der Weg entlang der markanten Felswand hinauf ins Hohtürli und schliesslich über den breiten Schuttrücken zur Blüemlisalphütte.

Informazioni complementari

Punto di partenza
Difficoltà / Materiale

Ohne die jeweils im Herbst abgebauten Brücken ist die Route kaum zu begehen. Die Hüttenwarte geben Auskunft.

Punto di passaggio

Autore

Bernhard Senn

Bernhard Senn è fisioterapista specializzato in ergonomia sul posto di lavoro e promozione della salute aziendale. Dal 2013, è autore per il CAS e gira tra le montagne con equipaggiamento da arrampicata, sci, bike o parapendio.

Il nostro consiglio

Die Hütten des Schweizer Alpen-Club

Hütten

Die Hütten des Schweizer Alpen-Club

Prezzo CHF 68,00
Prezzo per i soci CHF 54,00
Gipfelziele Berner Oberland

Berg- und Alpinwandern

Gipfelziele Berner Oberland

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 39,00
Tourenportal Jahres-Abo

Tourenportal Abonnemente

Tourenportal Jahres-Abo

Prezzo CHF 42,00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 39,00
Familienausflüge zu SAC-Hütten

Hütten

Familienausflüge zu SAC-Hütten

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 39,00
SAC-Thermosflasche 0.5l

Outdoor

SAC-Thermosflasche 0.5l

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 43,00
Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 39,00
SAC-Seidenschlafsack

Ausrüstung

SAC-Seidenschlafsack

Prezzo CHF 75,00
Prezzo per i soci CHF 67,00
Feedback