Disclaimer

Percorrere itinerari alpini esige una buona condizione, una preparazione seria e conoscenze tecniche nell’ambito dello sport di montagna. Chi percorre un itinerario descritto lo fa sotto la propria responsabilità. Per frequentare in sicurezza la montagna il CAS consiglia una formazione acquisita sotto la guida di esperti. Tutti i contenuti del Portale escursionistico del CAS sono presentati con la massima accuratezza. Il Club Alpino Svizzero CAS e gli autori non possono garantire però in alcun modo sull’attualità, la correttezza e la completezza delle informazioni messe a disposizione. Procedimenti di qualsiasi tipo contro il CAS o gli autori sono esclusi.

Vom Tschingel im Kiental über den Hohtürlihang Blüemlisalphütte SAC 2840 m

  • Difficoltà
    AD-
  • Salita
    5–5:30 h, 1710 m
  • Discesa
    40 m
  • Esposizione
    N, NE, SW

Im Hochwinter eine eher schattige Geschichte, dafür mit entsprechender Schneequalität.

Descrizione dell'itinerario

Tschingel – Hohtürli – Blüemlisalphütte

Vom Parkplatz Tschingel (ca. 1160 m) auf der steilen Bergstrasse zur Griesalp (1408 m) hinauf. An den Gasthäusern vorbei südwärts auf Sommerwegen durch den Wald zur Lichtung von Dündenessli und über diese südwestwärts zur Haarnadelkurve (1533 m) hinauf. Auf der Alpstrasse via Verzweigung (1627 m) zur Underi Bundalp (1686 m) hinüber. Kurz vor der Alp die Strasse verlassen und westlich des Bachtobels via Oberi Bundalp (1838 m) zur Brücke, wo der Aufstieg südwärts zum beeindruckend weiten Hohtürlihang beginnt. Anfangs gemächlich, dann immer steiler in den Sattel (2703 m) auf den Hohtürligrat hinauf. Südseitig im Bereich des Sommerwegs recht abschüssig den Gratfelsen entlang Richtung Blüemlisalphütte queren, bis man am Hohtürlipass (2777 m) vorbei über den Rücken einfach zur Hütte aufsteigen kann.

Informazioni complementari

Punto di partenza

Tschingelsee, Parkplatz (1160 m)

Bus von der Bahnstation Reichenbach zur Endhaltestelle in Kiental und dann mit guten Chancen Autostopp bis Tschingel. Taxi von Reichenbach: alpentaxi.ch.

Busbetrieb nur im Sommerhalbjahr.

Note

Die Steilheit des Hohtürlihangs ist nicht zu unterschätzen!

Punto di passaggio

Hohtürli (2778 m)

Übergang kurz vor der Blüemlisalphütte.

Vetta limitrofa

Hohtürli Wintergipfel (2785 m)

Der Hohtürlihang gehört zu den ganz grossen Pulver-Klasikern im Berner Oberland.

Numero dell'itinerario

40a

Il nostro consiglio

Die Hütten des Schweizer Alpen-Club

Hütten

Die Hütten des Schweizer Alpen-Club

Prezzo CHF 68,00
Prezzo per i soci CHF 54,00
Skitouren Die klassischen Skitouren

Skitouren

Guida per la selezione

Skitouren Die klassischen Skitouren

Prezzo CHF 44,00
Prezzo per i soci CHF 34,00
Gipfelziele Berner Oberland

Berg- und Alpinwandern

Gipfelziele Berner Oberland

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 39,00
Skitouren Glarus - St. Gallen - Appenzell

Skitouren

Skitouren Glarus - St. Gallen - Appenzell

Prezzo CHF 44,00
Prezzo per i soci CHF 34,00
Tourenportal Jahres-Abo

Tourenportal Abonnemente

Tourenportal Jahres-Abo

Prezzo CHF 42,00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 39,00
SAC-Thermosflasche 0.5l

Outdoor

SAC-Thermosflasche 0.5l

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 43,00
SAC-Seidenschlafsack

Ausrüstung

SAC-Seidenschlafsack

Prezzo CHF 75,00
Prezzo per i soci CHF 67,00
Feedback