COVID-19

Al fine di contenere al massimo il rischio di incidenti, ti raccomandiamo calorosamente una pianificazione accurata delle tue escursioni e un comportamento difensivo nella loro attuazione. Le attività sportive del tempo libero sono ora permesse solo in gruppi separati di cinque persone al massimo (incl. il monitore).

Disclaimer

Percorrere itinerari alpini esige una buona condizione, una preparazione seria e conoscenze tecniche nell’ambito dello sport di montagna. Chi percorre un itinerario descritto lo fa sotto la propria responsabilità. Per frequentare in sicurezza la montagna il CAS consiglia una formazione acquisita sotto la guida di esperti. Tutti i contenuti del Portale escursionistico del CAS sono presentati con la massima accuratezza. Il Club Alpino Svizzero CAS e gli autori non possono garantire però in alcun modo sull’attualità, la correttezza e la completezza delle informazioni messe a disposizione. Procedimenti di qualsiasi tipo contro il CAS o gli autori sono esclusi.

Vom Etzlital via Laucherlückli Bristenhüttli 2140 m

  • Difficoltà
    T3
  • Salita
    4:30 h, 1360 m

Dem schäumenden Etzlibach entlang

Dieser scheinbar längere Aufstieg zum Bristenhüttli (gemäss LK Bristenseehütte) kann mit der Taxifahrt nach Porthüsler / Vorder Etzliboden um ca. 1½ Std. verkürzt werden. Man verpasst dabei aber die beeindruckende Wanderung entlang des Etzlibachs. Von Porthüsler bis zum Laucherlückli gibt es dann nur noch eine Devise: steil aufwärts! Ist diese Lücke unmittelbar beim Bergkreuz des Chli Bristen aber erreicht, sind alle Aufstiegsmühen beim Tiefblick ins Urner Reusstal vergessen.

Descrizione dell'itinerario

Golzern, Talstation Seilbahn - Laucherlückli - Bristenhüttli

Von der Postauto-Haltestelle bei der Talststation der Luftseilbahn Golzeren folgt man dem markierten Wanderweg Richtung Etzlihütte. Über Herrenlimi und Chrützsteinrüti bis Porthüsler verläuft der Wanderweg auf der Fahrstrasse zur Etzlialp. Dieser Abschnitt kann auch mit dem Taxi (Reservation Tel. +41 41 883 18 08 oder +41 79 271 81 57) bewältigt werden. Bei Porthüsler überquert man den Etzlibach und steigt am Vorder Etzliboden (1268 m) vorbei durch die steilen Hänge von Laucher zum Laucherlückli hoch. Nun gelangt man in wenigen Minuten absteigend durch eine steile Rinne zum Bristenhüttli.

Informazioni complementari

Punto di partenza

Golzern, Talstation Seilbahn (832 m)

Tempo

Mit der Taxifahrt nach Porthüsler / Vorder Etzliboden kann die Aufstiegszeit um ca. 1½ Std. verkürzt werden.

Difficoltà / Materiale

Obwohl als Alpinwanderweg weiss-blau-weiss markiert, nicht sehr anspruchsvoller Bergweg (T3).

Punto di passaggio

Il nostro consiglio

Familienausflüge zu SAC-Hütten

Hütten

Familienausflüge zu SAC-Hütten

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 39,00
Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 39,00
Wetterkunde für Wanderer und Bergsteiger

Ausbildung

Wetterkunde für Wanderer und Bergsteiger

Prezzo CHF 41,00
Prezzo per i soci CHF 34,00
Tourenportal Jahres-Abo

Tourenportal Abonnemente

Tourenportal Jahres-Abo

Prezzo CHF 42,00
SAC-Thermosflasche 0.5l

Outdoor

SAC-Thermosflasche 0.5l

Prezzo CHF 49,00
Prezzo per i soci CHF 43,00
SAC-Seidenschlafsack

Ausrüstung

SAC-Seidenschlafsack

Prezzo CHF 75,00
Prezzo per i soci CHF 67,00
Feedback